swisscamping.com

Wie man mit einem Hund nach Deutschland zu reisen

Wie man mit einem Hund nach Deutschland zu reisen

Im Rahmen der Europäischen Union folgt Deutschland dem Haustier-Spielraum und Einfuhrbestimmungen der EU-Mitgliedstaaten. Anforderungen für variieren je nachdem, wo der Hund kommt aus, ob das Tier für kommerzielle in Deutschland angekommen ist oder nicht-kommerzielle Zwecke, ob das Tier durch den Zoll eines anderen Landes während des Transports gehen wird, wie alt der Hund ist und was es zu züchten ist.

Anweisungen

Wie man mit einem Hund aus einem nicht-EU-Mitgliedstaat nach Deutschland Reisen

• Rufen Sie die nächste Deutschland Botschaft oder Konsulat über die jüngsten Änderungen im Haustier Reiserichtlinien zu erkundigen. Überprüfen Sie, ob Ihr Hund einen "gefährlichen Hund" von deutschen Zoll- und Einwanderungsbehörden betrachtet wird. Pitbull Terrier, Staffordshire Terrier und verschiedene andere Rassen nicht dürfen in das Land einreisen. Einige Ausnahmen gelten für Reisende Planung für vier Wochen in Deutschland bleiben oder weniger.

• Bestimmen Sie, ob Sie mit Ihrem Hund aus einem Land, das als Träger eine günstige Situation in Bezug auf Tollwut oder eine ungünstige Situation in Bezug auf Tollwut nach EU-Regelung können unterwegs sein werden. Sie finden diese Klassifizierung von der Europa-Tiergesundheit und Tierschutz-Website.

• Stellen Sie sicher, dass Ihr Haustier-Tollwut-Impfungen auf dem neuesten Stand sind. Für Hunde, die aus Ländern mit einer günstigen Tollwutsituation Reisen ist Nachweis der Impfung in der Regel die einzige medizinische Voraussetzung. Für Hunde aus dem Ausland reisen eine Blutuntersuchung, die drei Monate vor der Einreise nach Deutschland verschleppt erforderlich sein.

• Ordnen Sie für Ihr Haustier über Tätowierung (für Reisen in Deutschland und anderen EU-Mitgliedstaaten bis 3. Juli 2011 gültig) oder Mikrochip identifiziert werden.

• Drucken Sie eine zweisprachige Veterinärbescheinigung und haben es ausgefüllt von Ihrem Tierarzt, Nachweis der Tollwutimpfung und einen Identifizierungsnachweis Haustier zu zeigen. US-Reisende sollte das Formular in ein USDA/APHIS-Büro zur Überprüfung weiterleiten.

• Sollten Sie Ihre Reisepläne. Wenn Ihr Hund auf der Durchreise in das Vereinigte Königreich, Irland, Malta, Schweden oder Finnland unterwegs nach Deutschland stoppen wird, möglicherweise zusätzliche Tests und Dokumentation erforderlich z. B. Anti-Bandwurm-Behandlung oder zusätzliche Blut-Titern, Tollwut Immunität zu beweisen.

• Kontaktieren Sie die Airline über bestimmte Vorschriften und Anforderungen für Reisen mit Hunden zu erkundigen, wenn Sie mit Ihrem Haustier fliegen möchten. Fluggesellschaften benötigen in der Regel ein International Health Zertifikat innerhalb 10 Tagen nach der Abreise ausgestellt.

Wie Reisen mit Hund nach Deutschland aus einem EU-Mitgliedsstaat

• Kontaktieren Sie die nächstgelegene Deutschland Botschaft oder Konsulat über die jüngsten Änderungen Haustier Reiserichtlinien oder zusätzliche Anforderungen zu erkundigen.

• Erhalten Sie Reise-Identifikation für Ihren Hund, indem immer eine ISO 15-stelligen elektronischen Mikrochip. Die Mikro-Chips sind elektronische Transponder. Keine Hunde dürfen zwischen EU-Ländern nach der 3. Juli 2011 ohne den Transponder zu verschieben. Bis dahin kann eine deutlich erkennbare Tätowierung für Identifikationszwecke verwendet werden.

• Besuchen Sie Ihren Tierarzt und erhalten Sie einen Reisepass für Haustiere. Um nach Deutschland zu reisen, benötigen Ihren Hund Dokumentation der eine gültige Tollwutimpfung.

• Sollten Sie Ihre Reisepläne. Wenn Ihr Hund auf der Durchreise in das Vereinigte Königreich, Irland, Malta, Schweden oder Finnland unterwegs nach Deutschland stoppen wird, möglicherweise zusätzliche Tests und Dokumentation erforderlich z. B. Anti-Bandwurm-Behandlung oder zusätzliche Blut-Titern, Tollwut Immunität zu beweisen.

• Kontaktieren Sie die Airline über bestimmte Vorschriften und Anforderungen für Reisen mit Hunden zu erkundigen, wenn Sie mit Ihrem Haustier fliegen möchten. Fluggesellschaften benötigen in der Regel ein International Health Zertifikat innerhalb 10 Tagen nach der Abreise ausgestellt.