swisscamping.com

Wie man mit einer elektrischen Nudelmaschine Pasta

Wie man mit einer elektrischen Nudelmaschine Pasta

Hausgemachter Pasta schmeckt anders als die getrocknete Pasta können, die Sie in den Geschäften zu kaufen. Viele Menschen halten es für Welten getrocknete Teigwaren. Machen Nudeln zu Hause, kann jedoch eine chaotisch Aufgabe sein. Die Zutaten ist so einfach wie Ei, Mehl und Wasser. Die meisten Pasta Rezepte, forderte jedoch spezifische Grieß Mehl und nur das Eiweiß. Eine gute Nudeln haben eine Super Konsistenz. Sobald Ihr Nudelteig erledigt ist, ist es einfach, Rollen es heraus in eine elektrische Nudelmaschine. Die Maschine kann auch mit der Option schneiden kommen. Größe und Schnitt werden durch Regler-Einstellungen auf der Seite des Computers bestimmt.

Anweisungen

• Bereiten Sie Ihren Teig. Erstellen Sie Ihre eigene oder vorgefertigte Nudelteig von einem Spezial-Lebensmittelladen kaufen können.

• Prise genügend Nudeln aus, damit es in Ihrer Nudelmaschine Trichter passt. Passen Sie den Trichter auf die Größe der Nudeln durch Drehen des Reglers auf der Außenseite des Behälters gewünschte.

• Schalten Sie die Nudelmaschine. Den Teig durch den Trichter mit einer Hand zu füttern und auf der anderen Seite mit der anderen Hand zu fangen. Drücken Sie den Teig durch Die Nudeln mit den Kolben, die mit den meisten Maschinen kommt.

• Stapeln Sie oder hängen Sie die Pasta und lassen Sie es trocknen, oder kochen es sofort. Sie können auch sie zur späteren Verwendung einfrieren.

Tipps & Warnungen

  • Hausgemachter Pasta wird schneller als getrocknete Nudeln kochen, die Sie in den Geschäften zu kaufen. Lassen Sie Ihre Nudeln trocken für drei Stunden vor dem Einfrieren um zu vermeiden, die Stränge zusammen Verschmelzung.