swisscamping.com

Wie man mit Fischen lockt

Wie man mit Fischen lockt

Angeln Köder sind ein Thema der Diskussion und Lore fast so viel als die Fische selbst. Es gibt fast ein Dutzend Arten von Angeln-Köder, zwischen kleinen Forellen fliegen bis riesigen Stecker Köder für große Seefische, und aller wichtigen Arten hat Untertypen und Varianten, was zu Tausenden von verschiedenen Angeln Köder wird im Handel erhältlich. Natürlich gibt es viele verschiedene Methoden und Techniken für die Verwendung von diesen verschiedenen lockt, verschiedene Arten von Fischen zu fangen.

Anweisungen

Fangmethoden mit verschiedenen lockt

• Lernen Sie Fliegenfischen. Nach einige Fischer ist Fliegenfischen eine Kunst, dass Sie ein Leben lang üben und noch nicht perfekt. Die Technik ist die Rute mit Handgelenk machen das Fliegen LineOut und die Fliege gerade noch das Wasser in ein kecker Zeitraffer berühren Snap. Über und über wiederholen Sie diese Bewegung, bis ein Fisch an die Fliege Streiks. Ein Popper ist eine besondere Art von fliegen, die eine hüpfenden Bewegung im Wasser durch die gebogene Form seines Körpers erzeugt.

• Lernen Sie Angeln Rute und Rolle mit Löffel oder Kurbel Köder. Sie können viele verschiedene Arten von Köder oder Köder verwenden, wenn Spincasting mit einem Stab und Rollen, aber Löffel oder Kurbel Köder werden häufig verwendet, insbesondere für die Süßwasserfischerei, diese Fischereitechnik ist relativ einfach. Sie nur die Zeile mit den Verlockungen aus 10 bis 30 Fuß mit einem Overhead oder Pistolenhalter Bewegung umgewandelt und wirbeln allmählich die Verlockung. Wieder eingefangen wird, erstellt die Bewegung der Elritze-wie Löffel locken oder Kurbel Köder im Wasser.

• Lernen Sie mit Stecker Köder fischen. Stecker lockt sind größere Köder und als schwimmende Stecker oder Tauchen Dübel je nachdem, was Sie für Fischen. Stecker-Köder sind am häufigsten auf Meeresfisch oder größere Süßwasserfische. Die Technik hier ist das typische Besetzung-und-Rollen-in-Verfahren, aber Sie können Umwandlungen von mehr als 50 Fuß mit den schwereren Stecker lockt.

• Lernen Sie Angeln mit Spinner und Spinner-Köder. Spinner sind eine spezielle Klasse Köder entwickelt, um im Wasser zu drehen, beim Verschieben, um die Aufmerksamkeit der Fische. Spinnerinnen und Spinner Köder Köder sind sehr ähnlich, mit nur einem anderen Design die Drehung und Bewegung zu erstellen. Angeln mit Spinner ist ähnlich wie andere Spincasting mit einer Rute und Walzen, außer dass Sie mehr langsam erhalten maximale Bewegung Wirbeln sollte.

• Lernen Sie Fischen mit Oberfläche lockt. Oberflächen-Köder sollen Mäuse, Eidechsen, Frösche, größere Insekten und kleineren oder verletzten Fisch zu imitieren. Wie der Name schon sagt, Oberfläche lockt Schwimmen auf der Oberfläche des Wassers, und die Fische schlagen Sie von unten. Sehr langsam Kokons mit einer gelegentlichen Bob oder zucken ist die wirksamste Technik zum Fischen mit Oberfläche lockt.

Tipps & Warnungen

  • Achten Sie immer darauf Ihren Angelschein zu erhalten, bevor Sie anfangen zu Fischen, auch wenn Sie auf Privateigentum Angeln sind.