swisscamping.com

Wie man Nudeln mit nicht-Weizenmehl

Wie man Nudeln mit nicht-Weizenmehl

Vermeidung von Weizen bedeutet nicht müssend alle Teigwaren zu vermeiden. Genießen Sie die Aromen, die mit verschiedenen Arten von Mehl kommen. Dieses Rezept ist Weizen und Gluten-freie und einfach verdoppelt oder verdreifacht. Seien Sie geduldig und Arbeit langsam, beim Rollen und schneiden den Teig als den Teig leicht auseinander bricht, wenn es zu dünn ist. Beim Kochen überwachen Sie sorgfältig die Pasta jede Minute damit es nicht zu weich und matschig wird.

Anweisungen

• Sieben Sie das Maismehl, Quinoa Mehl und Kartoffel-Stärke in eine große Schüssel.

• Das Xanthan-Gum, Guar Gum und Salz hinzufügen und verrühren. Sichten Sie die Mischung in die Schüssel mit einem Stand-Mixer.

• Mischen Sie alle Eier in die Schüssel mit dem Mehl. Legen Sie die Paddel-Anlage für den Mixer und schalten Sie es bei mittlerer Geschwindigkeit etwa drei Minuten. Wenn richtig gemischt, sollte der Teig flexibel, aber feste fühlen.

• Geschnitten Sie die Kugel des Teigs in Viertel, wenn eine Nudelmaschine verwenden und jedes Stück Teig Rollen Sie aus, so es ½-Zoll dick ist. Seiten des Teiges mit mehr Kartoffelstärke Mehl, so es nicht zu klebrig ist.

• Laufen Sie den Teig durch die Nudelmaschine. Erhöhen Sie die Einstellungen auf dem Computer, bis der Teig sehr dünn ist. Gehen Sie langsam und geduldig sein, damit der Teig nicht zu knacken ist.

• Schneiden Sie die Ball der Teig in acht Stücke, wenn Sie es von hand machen. Schneiden Sie diese Stücke, so sind sie etwa so groß wie Golfbälle. Jedes Stück Teig Rollen Sie aus, bis er hauchdünn ist.

• Schneiden den Teig, in dünne Streifen für Spaghetti, Streifen etwas dicker ¼-Zoll für Fettuccine.

• Bringen Sie einen großen Topf mit Wasser kochen die Nudeln kochen. Fügen Sie eine Prise Salz, falls gewünscht. Wenn das Wasser kocht, fügen Sie die Nudeln und Koch für drei bis vier Minuten hinzu. Sehen Sie es sorgfältig wie das Kochen Mal variieren kann.

Tipps & Warnungen

  • Xantham und Guarkernmehl sind an Naturkostläden erhältlich.