swisscamping.com

Wie man Reis vor dem Kochen spülen

Wie man Reis vor dem Kochen spülen

Es gibt einige Diskussionen darüber, ob es notwendig, den Reis vor dem Kochen es spülen. Jedoch entsprechend feine Küche Schriftsteller Niloufer König, Reinigung des Reis entfernt alle Talkum, die einige Mühlen außerhalb der USA verwenden, und es macht auch den Reis weniger klebrig durch Strippen des Reis einiger seiner Stärke. Es ist wichtig, den Reis schonend zu behandeln, wenn es um die Nährstoffe intakt zu halten und eine flaumige Konsistenz einmal gekocht spülen.

Anweisungen

• Gießen Sie kühles Wasser über Ihre gemessenen Reis, so dass es mindestens ein Zoll über der Linie des Reises. Es ist wichtig, damit das Wasser Zimmertemperatur kalt sein, damit es nicht ansatzweise den Reis mit Hitze zu mildern.

• Rühren Sie vorsichtig den Reis mit der Hand. Sie sehen die Stärke aus dem Reis steigen beginnen, machen das Wasser bedeckt. Rühren Sie den Reis langsam für 10 bis 15 Sekunden, dann abtropfen lassen Sie das Wasser aus dem Topf. Wiederholen Sie drei-bis viermal.

• So viel von dem Wasser aus dem Topf möglichst entwässern. Ein Übermaß an Wasser in den Topf verlassen bewirkt, dass den Reis zu übermäßig aufgebläht und klebrigen.

• Messen Sie die entsprechende Menge an Wasser für den Reis, wie auf der Verpackung Reis anzugeben.

Tipps & Warnungen

  • Wenn Sie ältere Reis verwenden, empfiehlt FineCooking.com es für ca. 30 Minuten einweichen. Dies macht die Körner, weniger spröde und anfällig gegen Bruch.