swisscamping.com

Wie man Rentiere Steak zu kochen

Ein traditioneller Liebling in Finnland und in der Arktis, ist Rentier Fleisch, ähnlich im Geschmack zu Rindfleisch, aber fettarm niedrigeren und höheren Omega-3 und andere essentielle Fettsäuren. Die Rentiere niedrige Fettgehalt bedeutet, dass es darf nicht verkocht werden oder es wird hart werden. Entsprechend besagt überkochen riskieren den zarten Geschmack, der das Fleisch stärksten Punkt ist. Sie können ein Rentier Steak in der Pfanne mit ein wenig Öl in ein paar Minuten kochen.

Anweisungen

• Klopfen Sie die Rentiere, und die Steaks mit Küchenpapier trocken. Bestreuen Sie jede Seite mit schwarzem Pfeffer und Salz, die Steaks herunterdrücken, um sicherzustellen, dass die Stöcke Pfeffer. Alternativ können Sie vor dem Kochen das Fleisch mit Thymian reiben. Eine Marinade aus Olivenöl und Rotwein kann dazu beitragen, zart und das Fleisch zu würzen.

• Erhitzen Sie eine kleine Menge von Oliven oder Sonnenblumen-Öl bei starker Hitze in einer Pfanne. Fügen Sie die Rentier-Steaks.

• Kochen Sie die Steaks für 2 bis 4 Minuten lassen. Die genaue Kochzeit variiert abhängig von der Dicke des Fleisches und wie gut gemacht, Sie wollen Ihre Rentiere Steaks, aber alles, was über 4 Minuten wird wahrscheinlich machen das Fleisch zu hart.

• Drehen Sie die Steaks mit einer Zange. Kochen sie einen gleichen Betrag der Zeit auf der anderen Seite.

• Nehmen Sie die Rentier-Steaks vom Herd. Lassen Sie sie für 3 Minuten abkühlen.

• Servieren Sie Rentier-Steaks mit geröstetem Gemüse wie Karotten, Pastinaken, Zwiebeln und Kartoffeln. Saure Sahne und schwarzer Pfeffer-Sauce begleitet oft Rentiere in traditionelle norwegische Küche. Die delikaten Aromen von Rentieren, gehen auch gut mit Fruchtaromen wie Preiselbeeren, Moltebeeren oder Johannisbeeren.

Tipps & Warnungen

  • Zur Vermeidung von möglichen gesundheitlichen Risiken Kochen Sie Ihre Steaks auf eine Kerntemperatur von 145 Grad Celsius vor dem Essen.