swisscamping.com

Wie man Runde Diamanten Messen

Wie man Runde Diamanten Messen

Karatgewicht ist die primäre Form der Messung eines Diamanten, aber es ist nicht der einzige oder der einzige, das Wert bestimmt. Während Karatgewicht im Preis, also Schnitt ist ein wichtiger Faktor ist. Schnitt ist ein Begriff, der bezieht sich nicht nur auf die Form eines Diamanten--Runde, Marquise, Birne oder Smaragd-- aber, wie das Gewicht eines Diamanten wird verteilt. Der beste Weg zur Messung der tatsächlichen Abmessungen eines Diamanten ist die Verwendung eines Messgeräts Leveridge. Ein Leveridge Messgerät zeigt die Millimeter-Messung auf einem runden Zifferblatt und hat zwei Seiten, die verwendet werden, um zu messen. Man öffnet sich wie ein Vogel-Schnabel; die andere hat Arme, die öffnen und schließen.

Anweisungen

• Öffnen Sie die Arme des Messgeräts und Messen Sie den Außendurchmesser des Diamanten in zwei oder drei Plätze. Da größer als ein Viertel Karat Diamanten noch von hand geschnitten werden, werden wahrscheinlich geringfügige Abweichungen in der Messung.

• Mittelwert der Messungen der Gesamtdurchmesser bekommen. Halb-Karat Runde Diamanten laufen um fünf Millimeter, eine dreiviertel Karat rund sechs Millimeter und einem ein Karat etwa 6,5 Millimeter im Durchmesser.

• Die Schnabel-ähnlichen Seite öffnen und verwenden Sie die Punkte, um die Tabelle oder flache Facette auf der Oberseite der Diamant zu messen. Nehmen Sie dieses Maß und Teile es durch den durchschnittlichen Durchmesser des Diamanten. Die Tabelle sollte etwa 54 bis 61 Prozent der Gesamtgröße sein, um Teil eines gut geschliffenen Diamanten sein.

• Verwenden die Arm-Seite, um den Diamanten vom oberen zum unteren Punkt oder wow zu messen. Achten Sie darauf, nicht auf das Frühjahr zu betätigende Messgerät snap zurück auf den Stein zu lassen oder Sie riskieren die wow zu beschädigen. Notieren Sie dieses Maß.

• Teilen Sie diese Zahl durch die gesamte Messung des Durchmessers, die Tiefe zu finden. Ein gut geschliffenen Diamanten haben eine Tiefe von 59 bis 63 Prozent.

Tipps & Warnungen

  • Gibt es andere Messungen, die ergriffen werden können und das beitragen um zu schneiden, aber Durchmesser, Tisch und Tiefe sind die wichtigsten. Obwohl Parameter eng für einen Diamanten als eine "ideale Schnitt" Diamond zu qualifizieren sind, ist jeder Diamant, die über eine 60 Prozent und 60 Prozent Tiefe mit der richtigen Gesamtdurchmesser in kommt einen Diamanten, der viel Feuer und Brillanz haben wird.
  • Sie haben zu üben, um das Gefühl der Verwendung eines Messgeräts Leveridge. Digitale Versionen sind ebenfalls verfügbar.
  • Bei der Messung der Tiefe tun als ob Sie eine imaginäre Linie messen, die durch die Mitte des Diamanten ausgeführt wird.