swisscamping.com

Wie man steile Teeblätter

Wie man steile Teeblätter

Lose Teeblätter sind reich an Antioxidantien als Licenced mit Verpackung Tee höher. Brauerei Teeblätter ist eine Kunst, die Praxis zu meistern hat. Der Prozess der weichen Teeblätter hängt von der Art des Tees, die Sie machen. Teeblätter getrocknet verkauft werden, und weichen sie sie erweichen und mit Wasser mischen lassen.

Anweisungen

• Erhitzen Sie kaltes Wasser in einem Kessel für zwei bis drei Minuten für Grüntee und drei bis fünf Minuten für schwarzen Tee. Wasser für Schwarztee muss mehr geheizt werden, für die Aromen zu kommen, wenn Sie steil. Hochwertiges Wasser verwenden, vorzugsweise Frühling oder gefiltertes Wasser.

• Nehmen Sie den Kessel vom Herd. Wenn Blasen zu bilden auf der Basis des Kessels starten, ist es bereit, für Grüntee, gegossen werden, während schwarzer Tee volle Kochen benötigt. Wärme spielt eine große Rolle in weichen die perfekte Tasse Tee. Stellen Sie sicher, dass das Wasser ist heiß genug, so dass Sie können Tee steil, aber nicht zu heiß, dass Sie Ihre Zunge brennen werden. Gießen Sie das Wasser in einen Topf zu dienen.

• Fügen Sie 1 Teelöffel losen Tee in den Pot für jeden 1 Tasse Tee Blätter. Lassen Sie es zu steil für ein bis zwei Minuten. Sie können setzen Sie Teeblätter in ein Tee-Ei oder direkt zum Topf hinzufügen. Wenn ein Tee-Ei verwenden, verwenden Sie eine, die groß genug ist, um den Tee zu halten ist. Lassen Sie Platz für den Tee zu entfalten und das Wasser zirkulieren lassen.

• Gießen Sie den Tee in Ihre Tasse. Verwenden Sie hinzugefügt, Teeblätter direkt in den Topf, ein Sieb, um die Teeblätter zu fangen. Die zweite Tasse, die Sie Gießen wird stärker sein, da die Teeblätter mehr durchdrungen haben. Sie können auch aus der Teeblätter aus dem Topf nehmen, damit sie weichen stoppt. Sie können sie später dann hinzufügen, wenn Sie zu wählen.

• Speichern Sie die Blätter für weitere weichen. Sie können die Teeblätter für zusätzliche Töpfe Tee wiederverwenden. Sie müssen eine Minute länger jedes Mal steil Sie die Blätter wieder verwenden, auch wenn das Wasser Farbe geändert hat und der Tee bereit sieht. Laut der Columbia University Press, "bestimmte Aromen sind von den pflanzlichen Substanzen langsamer als die Farbstoffe freigegeben."