swisscamping.com

Wie man Ton den Magen mit Yoga

Yoga ist eine Routine-Übung entwickelt, um Ihren Körper, Geist und Seele engagieren, weil Sie trainieren. Viele Yoga-Posen und Strecken helfen Ton Ihrem Magen und gibt Ihnen bessere Haltung und mehr Flexibilität im Laufe der Zeit. Yoga dehnt Hilfe verlängernd und Ihre Bauchmuskeln zu stärken.

Anweisungen

• Entspannen Sie sich einige Minuten lang Ihre Meinung zu löschen. Yoga beruht auf eine starke Verbindung zwischen Geist und Körper, deshalb es wichtig ist, sich einige Zeit zum Entspannen vor dem Start einer Yoga-Trainings geben. Die Zeit nehmen und richtig vorzubereiten, wird sichergestellt, dass Ihr Magen und die anderen Teile des Körpers während des Trainings so weit wie möglich abgeschwächt werden.

• Verwenden Sie langsame und kontrollierte Bewegungen, wie Sie jede Yoga-Pose und dehnen. Es ist sehr wichtig, langsam zu bewegen, um sicherzustellen, dass jede Muskelgruppe beteiligt ist der maximale Betrag. Dies hilft auch, Sie sicherstellen, dass Sie das Beste aus Ihrem Training von geben Sie sich Zeit, um die Belastung und Straffung in jede Muskelgruppe spüren bekommen.

• Üben der Yoga-Pose, genannt die "Berg-Neigung," in der Regel als einer der besten Posen für den Magen, toning von Anfang mit den Füßen auseinander, über die Breite der Hüfte und mit den Armen an Ihrer Seite. Halten Sie einen Arm über den Kopf und erreichen Sie Ihre Finger an die Decke zu, wie Sie an Ihre Taille in Richtung Ihrer linken bücken. Halten Sie diese Pose für ein paar Sekunden, dann wechseln Sie sich auf der rechten Seite und für jeden wiederholen Sie etwa fünfmal.

• Versuchen Sie die "Brücke-Pose" durch liegen auf dem Rücken mit Ihrer gebeugten Knien und Ihre Beine verbreitet eine komfortable Breite auseinander. Halten Sie Ihre Arme an Ihrer Seite, wie Sie Ihre Hüften vom Boden heben, etwa fünfmal wiederholen, wobei Ihre Bauchmuskeln. Es ist sehr wichtig, so dass Ihre Bauchmuskeln die Arbeit mit dieser Haltung zu tun, um sicherzustellen, dass Sie die Muskeln vor allem Ton konzentrieren.

• Tun die "Heuschrecken-pose" über fünf Mal in jede Gruppe Ihren Magen Ton. Legen Sie sich flach auf den Boden auf den Bauch mit Ihr Kinn berühren den Boden und die Arme vor Ihnen zu erreichen. Ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln, Sie heben Ihre Arme, Beine, Kopf und Brust über dem Boden, halten Sie für ein paar Sekunden, dann senken Ihren Körper auf den Boden.

Tipps & Warnungen

  • Vermeiden Sie Ihren Atem dabei Yoga als Inhalationen und Ausatmung werden tatsächlich helfen, die Strecken zu vertiefen, die letztlich Ihren Magen Ton wird. Regelmäßige Atmung wird Ihren Körper stabilisieren, wie Sie trainieren und Ihre Kernmuskeln stärken.