swisscamping.com

Wie man verkürzte Rindsuppe

Verkürzte Brühe ist eine Suppe, das meiste Wasser durch Verdunstung entfernt gehabt hat: ein Prozess auch als eine Reduktion bezeichnet. Eine verkürzte Rindsuppe kann verwendet werden, zum Würzen von Suppen, Eintöpfe und sautierten Gemüse wie Baby-Kartoffeln und gerösteten Zwiebeln. Verkürzte Rinderbrühe wird mit Wasser, leichter zu speichern und nimmt weniger Platz Gefrierschrank wiederhergestellt.

Anweisungen

• Backofen Sie auf 450 Grad Celsius. Gebratenes Rindfleisch Knochen auf die Bratpfanne für eine halbe Stunde.

• Grob hacken Sie, die Zwiebeln, Sellerie und Karotten auf ungefähr die gleiche Größe. Das Backblech mit den Knochen Rindfleisch hinzufügen und Braten für eine weitere halbe Stunde.

• Gießen Sie das Fett. Übertragen Sie die Knochen und Gemüse auf einer Niederländisch-Ofen, und fügen Sie die Kräuter und Gewürze. Die Mischung mit kaltem Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Wenn die Flüssigkeit kocht, die Hitze reduzieren, ein Sieden und Deckel. Decken Sie die Niederländisch-Ofen und lassen Sie die Mischung für vier bis fünf Stunden köcheln lassen. Prüfen Sie die stündlich auf die Brühe oder so und überfliegen aus beliebigen schaumige Mischung, die auf der Oberfläche angezeigt wird.

• Die Rindfleisch-Knochen herausnehmen. Gießen Sie die Brühe durch ein Sieb und in einen Topf geben.

• Die Brühe zum Kochen bringen, dann wieder ein Sieden reduzieren. Lassen Sie die Brühe unbedeckt köcheln lassen, bis es nur über einen Zoll Brühe übrig ist. Verwenden Sie Ihre verkürzte Rindsuppe sofort oder in einem luftdichten Behälter eingefroren.