swisscamping.com

Wie Metzger ich ein Bugstück Rindfleisch?

Die Rindfleisch-Bugstück ist ein Teil der Karkasse entspricht ziemlich genau dem Hintern Teil in ein Schwein. Obwohl die Schulter im Allgemeinen relativ hart ist, die einzelnen Muskeln in dem Bugstück ganz zart und hervorragenden Wert darstellen, für diejenigen mit den nötigen Fähigkeiten, um die Schulter aufzubrechen. Dies ist ein relativ einfacher Prozess.

Anweisungen

Abbau der Klumpen

• Platzieren Sie die ganze Rindfleisch-Klumpen auf Ihrem Schneidebrett. Der erste Muskel, die, den Sie entfernen werde, ist die Schulter weich ist, die eine kleine zylindrische Muskel am Anfang der Klumpen ist. Es wird durch eine kleine Menge an Fett und Bindegewebe in Position gehalten. Schnitt durch das Bindegewebe, zu trennen, und legen Sie sie beiseite. Dieser Muskel ist nicht immer vorhanden, wenn die Klumpen erworben wurde.

• Schneiden Sie den oberen Klinge Muskel aus dem verbleibenden Teil des die Klumpen. Die obere Klinge ist der andere kompakte zylindrische Muskel, auf der Seite der Klumpen. Durch Schnitt entlang der natürlichen Naht zu trennen, und beiseite stellen.

• Schneiden Sie die zwei weniger nutzbare Muskelgruppen von beiden Enden des verbleibenden großen Muskels, der Schulter-Mitte. Das Zentrum ist der abgerundete, größte verbleibende Muskel. Die anderen zwei Gruppen von Muskeln sind das Zentrum durch Nähte des Bindegewebes statt. Folgen Sie die Nähte mit Ihrem Messer, diese zu entfernen, und legen Sie sie beiseite.

• Behalten Sie die zwei Sätze von härtere Muskeln für Eintopf Rindfleisch. Alle Oberflächen Fett aus der Schulter Center, obere Klinge Trimmen und Schulter zart. Sobald das Fett entfernt wird, schneiden Sie die dünne Schicht aus silbrig-grauen Bindegewebe, genannt "Silberhaut." Das Schulter-Center hat auch einen langen, Seil-wie Muskel, die entlang der Unterseite. Dies sollte entfernt und zum dünsten verwendet werden.

• Biegen Sie das Schulter-Center auf Ihrem Schneidebrett und Sie werden sehen, dass es besteht aus zwei Muskeln mit einer Schicht aus Bindegewebe, die Sie sie unterteilen. Trennen Sie diese Muskeln, die lange Kopf und laterale Kopf, durch die Streckenführung entlang der Ebene des Bindegewebes genannt.

Herstellung von Retail-Schnitte

• Schneiden Sie die getrimmte Schulter zart oder petite, zart, quer in Medaillons. Bereiten sie wie Rindfleisch Filet-Medaillons, durch Braten oder Grillen. Endstücke können für Döner verwendet werden.

• Schneiden Sie ein Ende von der oberen Blade, sobald die Oberfläche Fett- und Bindegewebe entfernt worden sind. Gibt es eine deutlich sichtbare Schicht von Bindegewebe dieser Muskel in zwei Hälften geteilt. Schneiden Sie entlang des Bindegewebes, um zwei flache Stücke sehr zart, gut marmoriertes Rindfleisch freizugeben. Schneiden Sie diese in Flatiron Steaks, Trimmen der abgerundeten enden, wenn Sie es wünschen.

• Der seitliche Kopf, der kleinere Muskel der Schulter Center, Slice, in dünne Streifen für Pfannenrühren oder in Würfel für Döner oder Rindfleisch-Eintopf. Es ist eine gut gewürzte Muskel, aber nicht so zart wie die anderen.

• Schalten Sie die lange Kopf, je länger der zwei Muskeln im Schulter-Center, also von links nach rechts auf Ihrem Schneidebrett läuft. Rana esculenta Steaks, 3/4 Zoll Dicke geschnitten. Dies sind zart genug für Grillen oder Braten, obwohl nicht so zart wie Flatiron Steaks. Die kleinen Stücke am Ende eignet sich für Döner oder Rindfleisch-Eintopf.

Tipps & Warnungen

  • Obwohl die Schulter einen relativ harten Abschnitt der Karkasse Rindfleisch ist, diese bestimmten Kürzungen sind relativ zart und guten Wert. Flatiron Steaks sind nur noch von dem Filet, als die zartesten Teile auf einem Ochsen.