swisscamping.com

Wie polnischer Sauerkraut machen

Wie polnischer Sauerkraut machen

Der Hauptbestandteil, das gewöhnliche Sauerkraut an polnischen Sauerkraut ändert ist der Zusatz von Kielbasa, ein traditionelles geräucherte polnische Wurst, die ein Knoblauch-Aroma hat. Das Gericht kann als komplette Vorspeise serviert oder ergänzt mit einer Seitenlänge von gekochten Kartoffeln. Es kann auch als Sandwich genossen werden, indem er jedes Segment Kielbasa in Hot-Dog-Brötchen und übertraf sie mit Sauerkraut, zusammen mit anderen Gewürzen.

Anweisungen

• Trage einen kleinen Kopf Kohl mit einem Wiegemesser.

• Schälen Sie eine mittlere Zwiebel. Würfeln Sie die Zwiebel und drei Streifen Speck in kleine Stücke mit dem Schneidmesser.

• Schneiden Sie zwei Ringe von polnische Kielbasa mit das Schneidemesser in 1-Zoll-Scheiben.

• 1 Esslöffel Pflanzenöl bei schwacher Hitze in einer großen Pfanne erhitzen, dann den Speck und die Zwiebel hinzufügen.

• Braten Sie den Speck und die Zwiebel, bis sie leicht gebräunt sind, dann fügen den gehackten Kohl in die Pfanne.

• Gießen Sie 1 Tasse Gemüsebrühe und ein Glas Sauerkraut in der Pfanne. Kielbasa, zwei Lorbeerblätter und 2 Esslöffel von ganzen Pfefferkörner hinzufügen und alles mit einem Holzlöffel umrühren.

• Legen Sie einen Deckel auf die Pfanne und köcheln Sie die Zutaten bei schwacher Hitze eine Stunde, dabei gelegentlich umrühren.

• Belasten Sie die Zutaten in ein Sieb vor dem servieren.