swisscamping.com

Wie richten Sie aus einem MerCruiser DIFFABTRIEBE (PRO4)

Der Motor in einem MerCruiser-angetriebene Boot ist mit Boden und Spiegel im Inneren des Bootes fest verschraubt. Die Diffausgänge ist fest auf der Außenseite des Bootes mit Heck verschraubt. Diese beiden Komponenten sind durch ein bearbeiteter Stahl Antriebswelle verbunden, die durch ein Lager im Gehäuse Gimbal verläuft und fügt ein Koppler auf der Rückseite des Motors. Wenn die Ausrichtung nicht perfekt ist, Gimbal Lager vorzeitig fehlschlagen oder die Splines in der motor-Koppler werden verschleißen.

Anweisungen

• Positionieren Sie das Boot Schalthebel im vorne Verschiebung am unteren Gerät aus der Verbindung auf dem Schiff sauber getrennt zugelassen.

• Entfernen Sie die untere Einheit von der Rückseite des Bootes, von neugierigen die Kappe von einem Ende der Verbindung Achse Neigung/Trim, Befestigungsklammer mit einem flachen Schraubenzieher entfernen und die Achse aus den Hydraulikzylinder enden entfernen. Entfernen Sie die Nüsse, die die untere Einheit der Gimbal-Gehäuse mit einem Ratschenschlüssel herstellen und trennen die untere Einheit vollständig aus dem Boot ziehen die Antriebswelle zusammen mit ihm.

• Abstrich eine dünne Schicht aus Lithium-Fett auf gedrehte Ende ein Alignment-Tool.

• Legen Sie das Alignment-Tool durch das Gimbal Lager und in der Spline-Empfänger auf der Motor-Kupplung.

• Machen Sie eine Markierung auf der Linienlaser mit einem Stück Kreide genau auf die Oberseite der Handle-Teil des Werkzeugs als Index.

• Ziehen Sie das Alignment-Tool aus der Rückseite des Bootes und untersuchen Sie das gefettete Ende des Stieles. Wenn das Fett aus dem gedrehte Ende des Werkzeugs gleichmäßig herum das Tool geschabt wurde hat, sind der Motor und die untere Einheit perfekt abgestimmt. Wenn das Fett abgeschabt ist, Weg von der Oberseite der Welle, der motor muss leicht abgesenkt werden, wenn es aus dem Boden kratzte ist muss der Motor angehoben werden. Wenn das Fett aus der einen oder der anderen Seite gehobelt ist, muss der Motor ein wenig an den Anschluss oder Steuerbord verschoben werden, um Dinge horizontal ausrichten.

• Passen Sie den Motor durch Lösen des entsprechenden Motors Montage Nüsse, die den Motor motor Mounts zu sichern. Der Motor Halterungen an der Unterseite die Motorsteuerung die auf- oder ab-Positionierung des Motors; die Halterungen am Heck steuern den Hafen und die Steuerbord-Haltung.

• Biegen Sie die Nut auf der Unterseite der Motorhalter zu erhöhen, senken oder die Position des Motors zu verlagern, wie angegeben, und überprüfen Sie dann die Ausrichtung mit der Alignment-Tool, um festzustellen, ob weitere Anpassungen erforderlich sind. Sobald es perfekt ist, nachziehen Sie die oberen Motor Halterung Muttern, und installieren Sie die untere Einheit.

Tipps & Warnungen

  • Es ist viel eher der Motor höher oder niedriger eingestellt werden, anstatt horizontal erhalten eine perfekte Ausrichtung benötigen.
  • Eine Dichtung und mehrere o-Ring-Dichtungen machen das wasserdichte Diffausgänge wo verbindet es mit dem Gimbal-Gehäuse. Ersetzen Sie die alte Dichtung und Ringe durch neue ersetzen, wenn das untere Gerät neu zu installieren.