swisscamping.com

Wie rohe Wildbret zu behandeln

Wie rohe Wildbret zu behandeln

Rohe Wildbret, wie jede andere rohes Fleisch muss richtig behandelt werden, um bakterielles Wachstum zu verhindern. Richtige Handhabung im Bereich beginnt und wird fortgesetzt, bis das Fleisch gekocht und serviert wird. Für schwangere Frauen, Kinder und andere mit Störungen des Immunsystems ist dies äußerst wichtig. Reh Fleisch genauso wie jede andere rotes Fleisch gekocht wird und kann als Ersatz für Rindfleisch in jedes Rezept verwendet werden.

Anweisungen

• Feld-Kleid der Hirsch sofort nach der Ernte. Pack die gereinigte Karkasse auf Eis, um es zu einem Fleischverarbeiter oder Ihr Haus zu befördern, wenn Sie planen, das Fleisch selbst Schlachten. Feld Verband umfasst das Entfernen der Eingeweide, Kopf und ausblenden. Tragen Sie Plastikhandschuhe.

• Kühlen Sie das Wild so schnell wie möglich. Dies erfordert vielleicht schneiden das Wildbret in Stücke passen problemlos in den Kühlschrank--achten Sie habe gründlich gereinigt alle Oberflächen und Geräte vor und nach jedem Schnitt zu tun. Wenn Sie planen, das Fleisch für die Alterung zu hängen, sicherstellen Sie, dass die Außentemperatur zwischen 34 und 36 Grad Fahrenheit. Sie können auch das Fleisch im Kühlschrank bis zu einer Woche Alter.

• Packen Sie das Wild in große Mahlzeiten, wenn Sie das Fleisch in der Tiefkühltruhe platzieren. Wickeln Sie das Fleisch in Folie eingeschweißt und dann mit Gefrierfach Papier. Radial-Wellendichtring mit Gefrierfach Band und jedes Paket mit Datum und Inhalt beschriften.

• Schneiden Sie Fleisch in 1-Zoll-Streifen oder Würfel, wenn Sie planen, können das Fleisch für Erhaltung. Reh Fleisch kann muss sein Druck in Dosen, jedoch warm - oder kalt-gepackt-konservenfabrik Gläser. Schließen Sie die Gläser mit einem Canning-Deckel und Ring.

• Rohe Wildbret über Nacht im Kühlschrank Auftauen. Wie alle rotes Fleisch können Bakterien bilden, wenn das Fleisch an der Theke Auftauen darf. Kochen Sie Rehrücken auf denselben Sicherheitsanforderungen angeordnet durch USDA Nahrungsmittelsicherheit und Kontrolle Service für das Kochen von Rindfleisch.