swisscamping.com

Wie Rosenwasser Feuchtigkeitscreme machen

Wie Rosenwasser Feuchtigkeitscreme machen

Sparen Sie Geld auf teure Feuchtigkeitscremes, durch die eigene zu Hause. Natürliche Inhaltsstoffe sind besonders sanft und wohltuend für die Haut. Rosenwasser gibt Ihnen einen gesunden, sauberen Glanz und hat ein wunderbares Aroma. Folgen Sie den Schritten unten, um eine Feuchtigkeitscreme Rosenwasser machen.

Anweisungen

• Spülen stieg Blütenblätter in Wasser, wenn sie kaufen ein Florist oder Store sind. Dies entfernt alle Pestizide. Wenn die Rosen von Ihrem persönlichen Garten sind, können Sie diesen Schritt überspringen. Pestizide sind schrecklich für die Hautpflege.

• Stellen Sie etwa einen dicht gepackte Tasse Rosenblätter in eine hitzebeständige Schüssel. Dies kommt von etwa vier oder fünf Rosen. Verwenden Sie nicht die äußersten Blütenblätter, da sie rau und schützend sind. Gießen Sie zwei Tassen kochendes destilliertes Wasser in der Schüssel auf die Blütenblätter.

• Decken die Glasschüssel mit einem Teller oder Topf Deckel. Lassen Sie die Mischung für ca. 20 Minuten sitzen.

• Gießen Sie die Mischung in ein Glas durch ein Sieb, die Blütenblätter zu sammeln. Kühlen Sie die ungenutzten Rosenwasser. Die Rosenblüten können weggeworfen werden.

• Zwei Vitamin-E-Kapseln zu brechen und drücken in eine Rührschüssel geben. Mit einem El Olivenöl, 1 EL Honig, 1 Esslöffel Kokosöl und 1 Esslöffel Rosenwasser mischen. Rühren Sie mit einem Löffel bis gut gemischt. Gießen Sie in ein aufgestellter Flasche oder den Behälter mit Deckel.

• Wenden Sie auf Ihr Gesicht mit den Fingerspitzen oder Watte. Kühlen Sie die Feuchtigkeitscreme zwischen verwendet.