swisscamping.com

Wie Schneiden von Zehennägel für ältere Menschen

Wie Schneiden von Zehennägel für ältere Menschen

Mangelnde Fußpflege bei älteren Menschen kann zu Komplikationen wie Schwielen, Hühneraugen, trockene Haut, Reibung Blasen, eingewachsene Zehennägel, Infektionen, Warzen und Fuß-Deformitäten. Ältere Menschen benötigen Unterstützung bei der Zehennägel schneiden, weil sie schlechte Augen haben können oder die Zehen nicht erreichen kann. Ein Podologe oder ein Familienmitglied kann der alte Mensch mit grundlegenden Fußpflege bereitstellen.

Anweisungen

• Überprüfen Sie die Füße und potenzielle Probleme, die möglicherweise professionelle Aufmerksamkeit suchen. Anzeichen für mögliche Probleme können Rötung, Schwellung, Blasen, Prellungen, Wunden, Schnitte und eingewachsene oder infizierten Zehennägel gehören.

• Füllen Sie eine Wanne mit warmem Wasser und waschen die Füße mit einer milden Seife, so dass der alte Mensch, die Füße nicht mehr als 10 Minuten einweichen. Füße Einweichen wird die Zehennägel, wodurch sie einfacher zu trimmen weicher. Zu verhindern, einweichen die Füße länger als 10 Minuten, da sonst die Haut zu trocken und zu knacken.

• Pad Füße mit einem Handtuch trocken. Vergessen Sie nicht, den Bereich zwischen den Zehen zu trocknen.

• Massage-Body-Lotion auf die Füße, um sie weich zu halten und zu verhindern, dass sie immer trocken. Vermeiden Sie, dass Lotion zwischen den Zehen gegen Pilz und Bakterien wachsen. Halten Sie den Bereich zwischen den Zehen trocken.

• Clip die Zehennägel gerade gegenüber, nicht zu nahe an das Nagelbett. Wenn Sie die Nägel in eine Kurve schneiden, sind sie anfälliger für in das angrenzende Gewebe eingebettet bekommen was Infektionen und eingewachsene Zehennägel führen kann.

• Glätten der Kanten und spitze Ecken mit einem Schmirgel Bord. Sie wollen nicht die Nägel zu Haken hinein Stoffe oder Verletzungen verursachen.

Tipps & Warnungen

  • Ermutigen Sie die ältere Person für immer tragen richtig ausgerüstet Schuhe bei rutschigen oder zu Fuß, um Verletzungen zu verhindern. Sie sollten vermeiden, Barfußlaufen.