swisscamping.com

Wie schneidet ein Poblano Pfeffer

Poblano Peppers sind dunkel und tief grün in Farbe und in der Regel zwischen drei bis fünf Zoll in der Länge. Die Paprika biegen Sie eine rötlich braun sobald sie Reifen und sie einen süßeren Geschmack haben. Poblano Paprika werden meist geröstet, um die äußere Haut zu entfernen, weil es neigt, eine harte und zähe Beschaffenheit einmal gekocht zu haben. Suppen, Saucen und andere Gerichte, die Sie Textur und einen süßen Geschmack hinzufügen möchten Fügen Sie der rohen Pfeffer hinzu. Schneiden der Poblano Pfeffer richtig zum Entfernen der Samen, Fruchtfleisch und Rippen, den Geschmack des Erzeugnisses zu schützen.

Anweisungen

• Schneiden Sie die Spitze 1/4 Zoll des Pfeffers Poblano, den Stamm zu entfernen. Schneiden des unteren Quartals Ende der Poblano Pfeffer aus die Spitze entfernen.

• Platzieren Sie das kleinste abgeschnittene Ende des Pfeffers auf das Schneidebrett, sodass es gerade steht und der größte Schnitt an der Spitze bleibt. Schneiden Sie die Paprika, beginnend in der Mitte des Schnitt oben unten zur Unterseite des Pfeffers.

• Geöffnet jeden Pfeffer die Hälfte mit den Fingern zu verbreiten. Schaufeln, die Samen und Fruchtfleisch mit einem Löffel oder den Fingern.

• Schneiden Sie die Rippen aus der Poblano-Paprika. Die Rippen werden als weiße Abschnitte, die etwas höher als der Rest des Pfeffers sind. Halten Sie ein scharfes Messer parallel zu dem Schneidebrett und in Scheiben schneiden, durch die Rippen, um sie zu entfernen.

• Slice die Poblano-Paprika in die gewünschten Stücke. Schneiden Sie die Paprika längs in Streifen, schneiden Sie kleine dreieckige Stücke oder Würfeln Sie die Streifen durch Schneiden sie kreuzweise.

Tipps & Warnungen

  • Tragen Sie immer Handschuhe beim Umgang mit Poblano Peppers um Reizungen an den Augen und die Haut zu verhindern.
  • Waschen Sie immer Poblano Peppers um Schmutz und schädliche Bakterien zu entfernen.