swisscamping.com

Wie schneidet in Butter ohne einer Küchenmaschine

Wie schneidet in Butter ohne einer Küchenmaschine

Rezepte für Gebäck, Brot Natron, Shortbread und Kekse erfordern oft geschnitten in Butter. Dieser Prozess bedeutet grundsätzlich, dass kalte Butter mit Mehl zu kombinieren, so dass Sie am Ende mit kleinen, flockige Bits Butter Mehl bedeckt. Während eine Küchenmaschine sicher diesen Prozess einfacher macht, haben Generationen von Köchen diese Delikatessen ohne die Hilfe von modernen Maschinen gemacht. Ihr Ziel ist es, einen feinen, krümelige Teig als wenig Manipulation das Mehl wie möglich zu erreichen. Wenn Sie zu viel Mehl verarbeiten, wird Ihr Endprodukt Kaubonbons, anstatt zu schmelzen-in-Mund lecker sein.

Anweisungen

• Schneiden Sie die Butter in kleinere Stücke, etwa 1/4 Zoll breit. Diese kleinere Stücke schneiden reduzieren werden innerhalb haben Sie später zu tun.

• Platzieren Sie die geschnittene Butter auf einem Blatt Wachspapier oder in seiner ursprünglichen Wrapper. Wickeln Sie die Butter vollständig und für mindestens 30 Minuten in den Gefrierschrank legen. Denn Sie nicht die Butter wollen schmelzen, bis der Teig im Ofen bekommt, ist es wichtig, beginnend mit kalte Butter.

• Die trockenen Zutaten abmessen und in einer Schüssel mischen. Streuen Sie die Stücke Butter obenauf.

• Nehmen Sie ein Messer oder einer Gabel in der linken Hand, und die anderen Messer oder Gabel in die Rechte Hand. Verschieben Sie mit kurzen Schere-Typ Bewegungen der Messer oder Gabeln in entgegengesetzter Richtung durch das Mehl und die Butter-Gemisch. Fortsetzen Sie den Vorgang, bis Sie eine Schale mit feinen Krumen haben.

Tipps & Warnungen

  • Wenn Sie, dass Sie den Teig zu viel behandelt habe denken, lassen Sie im Kühlschrank für ca. 30 Minuten bevor Sie mit Ihrem Rezept zu entspannen.