swisscamping.com

Wie Sie Cookies für eine Cookie-blumenstrauss dekorieren

Wie Sie Cookies für eine Cookie-blumenstrauss dekorieren

Cookie-STRÄUSSE sind original und durchdachte Geschenke, die fast jeder genießen. Ein Cookie-Strauß besteht aus Cookies mit einem Stock als den Stiel gebacken und dann in einen Blumenstrauß angeordnet. Dicken Zuckerkekse schneiden in verschiedenen Formen und Designs, die die Gelegenheit, z. B. Herzen zum Valentinstag, Ballons für einen Geburtstag oder einen Baum zu Weihnachten passen machen die besten Cookies für die Dekoration. Müssen Sie nach Cookies komplett cool den schönsten Teil machen einen Cookie-Strauß... die Cookies mit Sahnehäubchen und andere essbaren Leckereien schmücken.

Anweisungen

• Mix königliche Zuckerglasur und Lebensmittelfarbe das gel einen Tropfen zu einem Zeitpunkt in einer kleinen Schüssel bis die gewünschte Farbe erreicht ist. Königliche Zuckerglasur funktioniert besser als Zuckerguss zum Verzieren von Cookies. Seit der Vereisung trocknet härter als Glasur, das Design wird nicht ruiniert werden, wenn die Cookies in Taschen gesteckt werden.

• Snip ein ¼-Zoll-Stück aus jedem Spritzbeutel abgeschrägten Ende. Drücken Sie einen kleinen Dekoration Tipp am unteren Rand der Spritzbeutel, so dass der kleine Teil der Spitze aus dem Sack kleben ist.

• Falten Sie die Spitze der Tasche nach außen, eine Manschette zu machen.

• Füllen Sie den Beutel ½ bis ¾ voll der königliche Zuckerglasur mit einer Spachtel. Drehen Sie die Spitze der Tasche dicht zu schließen und die überschüssige Luft zu entfernen.

• Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 4 für jede Farbe der Vereisung.

• Ordnen Sie die Cookies auf einer Tabelle oder Zähler in der Reihenfolge zu eisgekühlt sein.

• Dekorieren Sie die Cookies wie gewünscht mit dem Sahnehäubchen.

• Fügen Sie besprengt oder Süßigkeiten, das Aussehen zu beenden.

• Lassen Sie eingerichteten Cookies erlauben das Sahnehäubchen zum Trocknen flach über Nacht liegen. Decken Sie die Cookies nicht.

• Den Strauß zusammenstellen.