swisscamping.com

Wie Sie einen Wein mit ein t-Bone Steak koppeln

Wie Sie einen Wein mit ein t-Bone Steak koppeln

Kopplung von Essen und Wein ist ein Tanz--nicht gerade Wissenschaft, nicht ganz Kunst, wählen Sie die richtige Kombination der beiden umfasst ein Gleichgewicht kann nicht völlig kodifiziert werden. Da die Geschmacksnerven und persönlichen Vorlieben einzelnen Erfahrung--variieren, ist fundierte Erfahrung, natürlich--wichtigste bei der Auswahl der Wein-Paar mit einer Mahlzeit. Also, wenn es darum geht, den passenden Wein für Ihr t-Bone Steak, haben Sie einige Optionen. Aber, wie jeder Tanz werden einige Auftritte besser als andere.

Anweisungen

• Wählen Sie das richtige t-Bone Steak. Der beste Wein der Welt, die Sie von der falschen Steak-Auswahl speichert nicht. Es gibt eine Reihe von Faktoren zu berücksichtigen bei der Auswahl eines t-Bone, aber in der Regel, je höher der Grad der Fleisch, desto besser--in den USA den besten Schnitt heißt USDA Prime. Außerdem möchte Sie Ihr Steak frisch und gut gepflegt sein. Sie möchten eine hellrot Steak, die mit weißem Fett, keine stumpfe, Solid-grau ein Marmorierte ist.

• Start mit den Wein-Grundlagen: Suchen Sie nach einem Rotwein. Paarung von jeglicher Art von Rindfleisch mit Weißwein ist ein bisschen wie das Tragen von Socken mit Sandalen--Sie können es tun, aber Menschen gehen zu starren. Geschmack ist hier Schlüssel; der Wein muss stark genug sein, um den Reichtum des Rindfleisches aufzustehen. Das ist ein Job für Rotwein.

• Meinen Sie Geschmack. T-Bone Steaks sind bekannt für ihre Qualität. Ein Wahl-Schnitt von Rindfleisch, neigen t-Knochen, zart, würzige Steaks zu sein; also benötigen Sie ein relativ kräftiges Rot mit Ihr Steak übereinstimmen. Dies erfordert "tanninhaltig Stärke"--Tannine sind was einem Wein seinen bitteren, herben Geschmack verleiht. Gemeinsame Optionen umfassen eine vollmundige rote, wie Cabernet Sauvignon oder Mittelkörper Entscheidungen wie Merlot oder Shiraz. Es gibt zu viele Etiketten Liste, weshalb Testversion und Fehler wichtig, sind wenn einen Wein mit Ihrem t-Bone zu koppeln.

• Versuchen, versuchen, versuchen Sie es erneut. Sie können eine perfekte Übereinstimmung zum ersten Mal getroffen, die, das Sie wählen einen Rotwein mit Ihrem t-Bone zu koppeln; oder Sie können vermuten, dass Ihr Traum noch aus ist es, darauf warten, entdeckt zu werden. Da einzelne Paletten unterschiedlich sind, ist Versuch und Irrtum die Taste, um den Traumpartner zu finden. Es gibt schlimmer Dinge immer und immer wieder tun müssen.

Tipps & Warnungen

  • Wenn Sie eine Party haben, haben Sie Gäste ein paar verschiedene Flaschen Rotwein, zu bringen, so dass Sie ein paar Paare, während des Essens versuchen. Reinigen Sie Ihre Palette vor dem Wechsel zu einem anderen Wein.
  • Spezialisten und Kenner wie Sommeliers--grundsätzlich Wein-Experten in Restaurants gefunden--Weingut und Weinkellerei-Mitarbeiter und Weinlager Bediensteten und Inhaber sind Ihre Freunde. Es ist wahrscheinlich, dass sie viel Erfahrung, die Paarung von Essen und Wein haben, damit keine Angst, sie um Rat zu Fragen.
  • Verschiedenen Wein-Jahrgänge werden zu unterschiedlichen Ergebnissen führen; Also, dass 1997 Beaujolais eine Überraschung für dich, möglicherweise während der 2002 ein Blindgänger sein könnte. Ausgehen Sie nicht davon, dass die Etiketten werden identische Qualitätsweine jährlich erzielen.