swisscamping.com

Wie Sie malen ein MerCruiser DIFFABTRIEBE (PRO4)

Wie Sie malen ein MerCruiser DIFFABTRIEBE (PRO4)

Abschnitt Diffausgänge auf Ihre MerCrusier ist die Lenkung und Antrieb Komponente eine Innenbordmotoren/Außenbordmotor. Es ist der Teil des Antriebssystems, die von außerhalb Ihres Bootes leicht sichtbar ist. Wenn Sie Ihr Boot von dem Autohaus zuerst hob die Ausgänge waren wahrscheinlich alles glänzend mit schwarzer Lackierung. Nach Stunden Einsatz im Wasser die Ausgänge beginnen, um einige Jahre alt. Neuzeichnen der Ausgänge wird ihr Aussehen zu verbessern. Malen sie ist nicht so einfach wie einen neuen Anstrich für ihre Verwendung. Sie müssen zuerst eine spezielle Grundierung um zu verhindern, dass der Lack Flockieren aus anwenden.

Anweisungen

• Anhänger, Ihr Boot oder aus dem Wasser zu schleppen, so können Sie bequem zum Abschnitt Diffausgänge.

• Scheuern Sie den Diffausgänge Abschnitt mit eine grobe Stahlwolle und einem Trinatriumphosphat-Reinigungsmittel. Spülen Sie den Abschnitt mit sauberen Wasser und lassen Sie es trocken für zwei bis drei Stunden.

• Abdeckung, Heck und anderen Bereichen des Bootes mit Zeitung und Klebeband zum Schutz vor wenn Sie Grundierung und Malerei der Antriebseinheit overspray. Sie wollen auch entfernen oder abdecken des Propellers mit einer Plastiktüte und Klebeband.

• Halten Sie die Dose verzinktem Metall Ätzen Spray Grundierung sechs bis acht Zoll entfernt die Diffausgänge und Mantel im gesamten Diffausgänge-Abschnitt. Lassen Sie die Grundierung gemäß den Anweisungen, die mit dem Produkt gelieferten trocknen.

• Halten Sie eine Dose Öl basierenden Emaille Schwarz malen sechs bis acht Zoll vom Abschnitt Diffausgänge und malen Sie im Abschnitt zu, wie Sie die Grundierung angewendet. Beachten Sie die Anweisungen für bestimmte Trocknungszeiten, aber allgemein muss die Farbe Trocknen 24 bis 36 Stunden bevor das Boot wieder ins Wasser geht.