swisscamping.com

Wie Sie sicher Solo-Klettern

Solo-Klettern in seiner reinsten Form ist ohne Seile und ohne die Hilfe anderer verpflichtet. Die Aufgabenstellung und die Gefährlichkeit von einem Solo Aufstieg zieht mit ein Nervenkitzel sucht Geist. Während das Adrenalin Rush oberste sein kann, sollten nur sehr erfahrene Kletterer versuchen einen Solo Aufstieg. Gibt es Maßnahmen, die ergriffen werden können, um die Aktivität sicherer zu machen, aber die Möglichkeit von Verletzungen oder schlimmer ist natürlich größer als bei der Verwendung Seile und haben andere Sie belay.

Anweisungen

• Werden Sie als geschickte Kletterer wie möglich mit Seilen und andere für Sie belay. Ein erfahrener Kletterer muss vor der Prüfung eines Solo Aufstieg. Intelligente Enthusiasten steigen regelmäßig seit Jahren bevor Sie versuchen, Solo zu gehen.

• Betrachten Sie die Paketschnur Solo als Alternative zum Solo frei. Sie benötigen ein Self belay System auf diese Weise zu klettern. Sie sind im wesentlichen verankern das Seil und angeschlossenen mit Spezialgeräten "solo Abseilgerät" zu halten. Weil Sie ohne Partner Klettern, Sie müssen steuern das Seil völlig die erfordert viel Aufmerksamkeit und langwierig sein können. Paketschnur Solo ist weitaus gefährlicher als herkömmliche Klettern mit anderen, aber die meisten halten es für ein sicherer Weg, um als free-Solo-Klettern.

• Wählen Sie eine Website, wo Sie eine große Anzahl von Zeiten in der Vergangenheit für Ihre erste Versuch Solo Klettern erklommen haben. Dies muss auch ein Aufstieg sein, das, den Sie extrem einfach für Sie betrachten würde bei Verwendung von Seilen.

• Investieren Sie in Top-of-Line-Kletterschuhe für Ihr Vorhaben. Stellen Sie sicher, dass Sie an sie gewöhnt sind, sondern dass sie nicht mehr getragen werden.

• Entwickeln Sie Ihre körperlichen Fitness in höchstem Maße möglich. Je mehr passen, Sie sind, desto besser werden Sie klettern können. Aber bekomme nicht übermütig in Ihre körperlichen Fähigkeiten wie Sie benötigen, um deine Grenzen zu erkennen.

• Verpflichten sich, Anstiegen unterhalb der Ebene 25 Fuß mehr solo sicher Klettern. Einige behaupten, größere Höhen sind notwendig, um wirklich solo, aber die Wahrscheinlichkeit getötet während stark Klettern zu erhöhen, beim höher Klettern.

• Überprüfen Sie die Wettervorhersage vor dem Klettern. Klettern Sie nie an Tagen mit drohenden starke Winde oder Stürme. Wählen Sie einen ruhigen Tag mit viel Transparenz.

• Wort mit anderen, wann und wo Sie planen, zu klettern und dem Zeitpunkt, an dem Sie zurück und überprüfen Sie mit Ihnen, zu verlassen. Wenn Sie eine Verletzung leiden sollte, ist es wichtig, dass andere Sie so schnell wie möglich finden können.

• Klettern Sie nur, wenn Sie geistig und körperlich erfrischt werden. Steigen Sie nicht, wenn Sie mit jeder Art von physischen oder emotionalen Thema, wie einen kalten Kopf kämpfen oder eine Hypothekenzahlung kümmern. Du musst ausgerichtet sein und von Anfang an klar.

Tipps & Warnungen

  • Betrachten Sie die Tiefenwasser Solo, in dem Sie über dem Wasser Klettern. Viele glauben das eine sicherere Form der Solo Klettern, da das Wasser einen Sturz abzufedern und das Leben retten kann. Lesen Sie Berichte über Solo klettert und Verletzungen und Tod Ansichtstatistiken der Praxis stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie vor dem Solo nachdenken.
  • Es ist verboten, in vielen Bereichen aufgrund der enormen Risiken alleine Klettern. Überprüfen Sie die Beschränkungen in Bezug auf bestimmte Websites vor dem Klettern.