swisscamping.com

Wie Sie vermeiden Gegenreaktion mit baitcast Rollen

Wie Sie vermeiden Gegenreaktion mit baitcast Rollen

Baitcast Rollen werden von Anglern für ihre genaue Umwandlung und Zuverlässigkeit in einem Kampf bevorzugt. Das offene Gesicht Spool- und Walzen Gehäuse montieren am Anfang eine baitcast Rute. Die Hand, die den Stab hält steuert auch Casting mit der Walze. Obwohl Baitcasters einen Hook auf dem Wasser mit einer Pin-Nummer Genauigkeit ablegen können, die Rollen sind auch anfällig für Linie Gegenreaktion, vor allem ältere Modelle. Eine Gegenreaktion tritt auf, wenn die frei drehenden Spule dreht sich schneller als die Angelschnur durch den Stab-Guides, was zu einem Gewirr angetrieben werden kann. Einfache Techniken zur Steuerung der Spule dazu beitragen SpielraГјme und Fangzeiten zu erhöhen.

Anweisungen

• Halten Sie die Stange in die bevorzugte Hand mit dem Daumen gedrückt gegen die Linie, um die Spule gewickelt.

• Heben Sie den Spule-Lock-Hebel auf der rechten Seite der Rolle neben den Griff. Dies trennt die Spule in Vorbereitung für das Gießen, so dass weiterhin drücken den Daumen auf die Spule entladen die Linie zu verhindern.

• Richten Sie den Stab auf Gießen vorbei, dann wieder die Spitze des Stabes 90 Grad zur Seite. Ausrichten des Stabes vorwärts, bis die Rute Tipp wieder Punkte am Ziel und Daumen Druck auf die Spule, die Zeile zu erleichtern.

• Verhindern Sie einen Rückschlag durch leichte Daumen Druck auf die Spule zu verhindern, dass es schneller als die Linie durch den Stab-Führer treibt rotierende Pflege. Angler nennt diese Technik "weiche Kanten."

• Erhöhen Sie allmählich die Daumen Druck auf die Spule, wie der Haken nähert sich das Ziel, drücken fest auf der Spule zu stoppen die Besetzung und schickt die Mail auf dem Wasser.

Tipps & Warnungen

  • Sehen Sie immer über die Schulter vor der Umwandlung; Ziel ist es, einen Fisch mit den Haken, nicht Freunde fangen.