swisscamping.com

Wie "Stolz und Vorurteile" Frisuren

Wie "Stolz und Vorurteile" Frisuren

Austens Roman "Stolz und Vorurteil" findet in England zur Zeit des Regency von 1811 bis 1820. Die Ära seinen Namen von der Tatsache, dass während dieser Zeit nimmt, regierte der Sohn von König George III als Prinzregent im Namen seines Vaters, der als ungeeignet angesehen wurde. Frisuren aus dieser Epoche, wie die Mode zeichnete sich stark von der Einfachheit der Antike griechische Ästhetik.

Einfache und natürliche

Im Gegensatz zu den übertriebenen, verzieren und künstlichen Frisuren von den späten 1700er waren Aktualität Frisuren einfach, sauber und natürlich. Frauen wuchs in der Regel ihre Haare auf mittlere oder lange Längen, obwohl manche Frauen ihre Haare kürzer geschnitten und es mit Wellen und Ringeln gestaltet. Lange und mittellange Haare war oben in einem ordentlich Brötchen gezogene getragen, enge nahe genug zu viel Fülle oder Höhe zu vermeiden und die Erholung gegen die Kopfhaut. Höhe wurde erreicht durch die Positionierung der Bun hoch genug auf den Kopf von vorne gesehen werden. Mitte teilen dominiert in der Regency-Stil und Bangs, Seite ranken und lose Haare entlang der Nacken in absichtlich "unordentlich" Ringeln mit Pomade und Rollen Papiere gelockt wurden.

Kurze "Dos

Wenn Sie Ihre Haare kurz tragen, einen Regency-Look zu erzielen durch alle Ihre Haare nach vorne in Richtung Gesicht Kämmen. Locken Sie mit einem 1-Zoll-Lauf oder kleinere Lockenstab Ihre Schleusen in kleinen, Gesicht-Framing ringeln. Tragen Sie dieser Stil ist, oder fügen Sie einen Turban--ein modisches Accessoire in der Regency-Zeit. Nehmen Sie einen langen, rechteckigen Schal und platzieren Sie den Mittleren Rand auf der Oberseite Ihres Kopfes mit den Enden nach unten vorne jeder Schulter drapieren. Wickeln Sie die Längen der das Tuch nach oben entlang des Haaransatzes, quer und oben auf den Kopf verdrehen. Dann wickeln Sie die Längen entlang Ihrem Haaransatz und Criss-Cross am Nacken. Bringen sie zurück an die Front entlang des Haaransatzes und Verstauen Sie unter den ersten Knoten. Schmücken Sie den Turban mit einem Strauß oder Pfau Federn.

Für mittellange Haare

Beginnen Sie mit einem sauberen Mittelteil, dann machen Sie einen zweiten Teil von vorne nach hinten am Ohr und Clip das Haar zu halten, aus dem Weg zu. Nehmen Sie alle die Haare in den hinteren Teil und in einen Pferdeschwanz elastisch ganz oben auf der Rückseite des Kopfes zu sichern. Abschnitt der Pferdeschwanz in vier Viertel und bringen die vorderen Viertel vorwärts und Clip. Werden zwei der drei verbleibenden Quartale von gleicher Länge und eine etwas längere. Nehmen Sie einen der kürzeren Quartale, drehen Sie es, und wickeln Sie es um die elastische. Verstauen Sie die Enden und pin es im Ort. Nehmen Sie die andere kurze Stück, twist und wickeln Sie es um die elastische und Pin vorhanden. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem längsten Quartal wird Sie sicher, dass die Enden ordentlich verstauen. Nun, im ersten Quartal von unclip und einen Lockenstab verwenden, um es in zwei oder mehr Ringeln locken. Schließlich unclip in den vorderen Abschnitten der Haare und locken in mehreren Ringeln um das Gesicht.

Haarband-Zopf

Trennen Sie Ihr Haar in zwei Abschnitte von vorne nach hinten--größeren Abschnitt von der Stirn bis knapp unter der Krone und der kleinere Querschnitt von der Basis der Krone an den Nacken. Verdrehen und pin größeren in einem ordentlichen Brötchen, die sitzt hoch auf der Rückseite des Kopfes. Teilen Sie die untere Teil in die linken und rechten Bereich dann Criss-Cross sie am Nacken. Ordentlich Geflecht jeden Abschnitt und die Enden mit elastischer zu sichern. Dann wickeln Sie einen Zopf entlang der Krone wie ein Stirnband und Verstauen Sie am Ende unter der Bun. Dem "Stirnband" Braid mit Stifte zu sichern. Wickeln Sie den zweiten Zopf um die Unterseite der Bun und pin vorhanden, stopfte die Enden sauber unter der Bun. Locken Sie alle ranken an den Haaransatz mit einem dünn-barreled Lockenstab.