swisscamping.com

Wie unterscheiden sich die Badminton-Regeln von Tennis-Regeln?

Einführung

Zwei der beliebtesten und einflussreichsten Schläger basierenden Sportarten sind Tennis und Badminton. Obwohl beide mit Netz und Schläger gespielt werden, sind die beiden Sportarten tatsächlich dramatisch anders, wenn es geht, ihre Ausrüstung und Regeln darum.

Ähnlichkeiten

Tennis und Badminton sind Olympischen Sportarten mit ein paar Ähnlichkeiten. Beide verwenden ein gestrecktes Netz über vier Service-Gerichte, zwei auf jeder Seite des Netzes. Beide verwenden Schläger um die Kugel oder Shuttle über das Netz zu treiben. Sie auch beide gespielt werden können als Frauen-Sport, Herren Sport oder gemischten Sport. Darüber hinaus, unterscheiden Badminton und Tennis ganz erheblich.

Portion

Eine weitere Regel-Unterschied zwischen Badminton und Tennis ist wo Sie zusammenstellen. Sie sind verpflichtet, die hinter der Grundlinie im Tennis zu dienen. Allerdings müssen Sie vor der Grundlinie im Badminton zu dienen. Auch dienen unterscheidet sich durch die Sprungkraft. Der Ball ist erforderlich, die Beine schon einmal von der anderen Spieler im Tennis zurückgegeben wird. Federball unterscheidet sich das Shuttle nicht jederzeit während des Spiels den Boden berühren darf.

Fehler

Ein Aufschlag ist am erfolgreichsten, wenn nach unten über das Netz im Tennis zugeschlagen. Jedoch kann ein Shuttle schlug über das Netz auf eine dienen im Badminton, eine Störung führen. Auch, wenn Sie die Schuld auf den Aufschlag im Tennis, müssen Sie zusätzliche Chancen, wieder dienen. Sie erhalten nur eine Chance, zu dienen, auch wenn Sie die Schuld auf die erste im Badminton.

Erzielte

Eine der verschiedenen Regeln zwischen Badminton und Tennis ist wie viele Punkte, die man braucht, um einen Satz zu gewinnen. Es dauert nur 4 Punkte, einen Satz im Tennis zu gewinnen. Allerdings dauert es 15 Punkte, eine normale festgelegt im Badminton zu gewinnen.

Ausdauer

Auf den ersten Blick können Sie davon ausgehen, dass Tennis-Regeln für die Beteiligung viel mehr Ausdauer und Geschwindigkeit erfordern würde. Badminton-Regeln erfordern jedoch viel mehr Ausdauer als andere Schläger-basierten Sport. Wenn die Zeit (das den Flughafentransfer oder Ball in der Luft) durch die Länge des Spiels geteilt wird, erhalten Sie das Match Intensitätsstufe. Wenn Sie dies mit dem durchschnittlichen Tennis und Badminton-Spiel tun, ist die Tennis-Intensitätsstufe Verse 9 Prozent auf 48 Prozent für Badminton. Diese Statistik stammt aus der Website mit dem Titel World Badminton. Den Link finden Sie im Bereich Ressourcen.

HE2

Die Position des Netzes ist auch ein wichtiger Unterschied in der Regeln zwischen Tennis und Badminton. Im Tennis ist unten im Netz immer das Gericht rührend. Aber th net--Wenn auch nicht so hoch wie ein Volleyballnetz--erhöht eine andere Art von Spiel im Badminton verursacht.