swisscamping.com

Wie Verwenden von Tape auf ein Trockenanzug Hals Siegel

Wie Verwenden von Tape auf ein Trockenanzug Hals Siegel

Im kalten Wasser werden viele Taucher ein Trockenanzug, warm, während untergetaucht bleiben don. Trockentauchanzüge sollen Wasser heraus zu halten und in der Regel Gummi-Dichtungen rund um den Hals, Knöcheln und Handgelenken Wasser zu versiegeln. Jedoch im Laufe der Zeit diese Dichtungen werden abgenutzt und müssen ersetzt werden. Sie können ein Siegel, vorübergehend, mit einigen Ersatzteilen Material und ein wenig Klebeband reparieren, aber es empfiehlt sich, eine fehlerhafte Hals Dichtung Gummidichtung vollständig ersetzen.

Anweisungen

Reparatur

• Legen Sie den Trockenanzug auf einen großen flachen Arbeitsbereich mit die Hals-Dichtung mit Blick in Richtung auf Sie. Bewerten Sie das Ausmaß der Schäden an den Hals-Dichtung. Kleinere Risse können vorübergehend repariert werden, aber große Tränen können erfordern ein gesamten Nacken versiegeln Ersatz, bevor die Trockenanzug funktionsfähig ist.

• Drücken Sie die beiden Enden des kleiner Riss oder zusammen zu knacken Sie, so dass sie berühren. Kleben Sie die beiden Enden mit einer Länge von Klebeband auf der Innenseite des Siegels Hals, so dass die Außenseite des Siegels Hals ausgesetzt ist, aber die beiden Seiten des Risses einander fest halten.

• Füllen Sie die Lücke mit Gummi wasserdichte Versiegelung. Überprüfen Sie, ob die Lücke zwischen den Enden des Risses nicht breiter wird, wie Sie die Gummi-Versiegelung anwenden.

• Decken Sie die Außenseite des Risses mit einem zweiten Stück Klebeband ab und glätten Sie beide Streifen Klebeband entlang des Risses. Erlauben Sie die Gummi-Versiegelung Set und trocken, wie von den Produkt-Anweisungen. Die meisten Dichtstoffe werden in einem 24-Stunden-Zeitrahmen festgelegt.

• Entfernen Sie das Klebeband aus dem Bereich Träne langsam, damit Sie nicht ziehen Sie die Gummi-Versiegelung von der Riss oder knacken.

Tipps & Warnungen

  • Ersetzen Sie vollständig die Hals-Dichtung mit einer neuen Dichtung so bald wie möglich. Alten Hals-Dichtungen sind anfällig, auch nach der Reparatur zu knacken.