swisscamping.com

Wie wilde Truthähne in starken Winden Hunt

Wie wilde Truthähne in starken Winden Hunt

Jagd auf wilde Truthähne kann schwierig sein, auch wenn die Bedingungen perfekt sind. Aber töten ein Truthuhn in hoch-Windverhältnisse geradezu schwierig sein kann. Jäger haben eine harte Zeit hören Vögel und die Truthähne mag nicht zu viel bewegen, weil sie potenzielle Fressfeinde nicht hören können. Aber Türkei Jahreszeiten erstrecken sich nicht ewig, so dass die Jäger, die einen Vogel zu töten wollen egal welche Bedingungen jagen müssen. Wenn sie ein paar Dinge im Hinterkopf behalten, können sie einen Vogel schießen, auch wenn der Wind bewegt wird.

Anweisungen

• Tragen Sie Ganzkörper-Tarnkleidung.

• Konzentrieren Sie sich auf Gebieten, die den meisten Schutz vor dem Wind. Dazu gehören auf der lee-Seite Hügel und Bergrücken oder in Baumbestände, wo die Bäume bieten Schutz vor dem Wind. Scan windgeschützten stellen und versuchen, die Vögel zu finden, die Fütterung, Nichtstun oder stolzieren.

• Sitzen Sie neben einem Baum an einem Ort, der von der schwersten Wind geschützt ist. Rufen Sie den Vögeln mit schrillen Box und Reibung aufrufen. Für jede Antwort sehr aufmerksam.

• Positionieren Sie Ihre Waffe oder beugen Sie, so dass Sie bereit sind, nach dem Aufruf zu schießen. Der hohe Wind wahrscheinlich machen es schwierig für Sie, eine Antwort oder eine nahende Türkei zu hören. Bewegen Sie den Kopf langsam hin und her wie Sie den Boden vor und um Sie herum für Puten scannen.

• Chase Puten, wenn Sie ihnen vor Ort. Selbst wenn ein Vogel auf Ihren Anruf reagierte, möglicherweise es nicht in der Lage, Ihren Standort zu ermitteln. Wenn Sie vor einen Vogel Ort und es nicht zu Ihnen kommt, gehen Sie Richtung, mit dem Wind um den Ton von Ihrem Ansatz zu decken. Sobald Sie nahe genug an den Vogel, den es wahrscheinlich hören, werden Sie rufen, einen Baum oder Pinsel Haufen gegen sitzen zu finden sind.

• Den Vogel rufen und dann still sitzen. Sobald die Türkei Bereich betritt, Ziel Ihrer Waffe dabei und Feuer.