swisscamping.com

Wie wird der Sherry hergestellt?

Wie wird der Sherry hergestellt?

Sherry ist ein Wein, der mit Alkohol angereichert ist. Wahre Sherry entsteht in der südwestlichen Region von Spanien. Dieses Getränk wird häufig als Aperetif oder Digestif, genossen, obwohl es mit einer Vielzahl von Lebensmitteln als auch kombiniert werden kann.

Trauben

Weiße Rebsorten werden in der Herstellung von Sherry verwendet. Die drei Rebsorten sind Palomino, Moscatel und Pedro Ximenez. Die Trauben werden am Ende des Sommers geerntet und dann gedrückt und vorbereitet für die Gärung.

Gärung

Der Wein ist platziert in Fässer und erlaubt zu gären. Eine Hefe genannt "Flor" kann in einigen Fässern entwickeln und beeinflussen das Ergebnis des Sherry. Wenn Flor während der Gärung vorhanden ist, wird der Wein trocken sein; Wenn Flor fehlt, wird der Sherry süß geworden.

Alterung

Sobald die Sherry vergoren ist, reift es in Eichenfässern, seine Aromen zu entwickeln. Eine Technik, genannt das Solera-System wird verwendet, um ein konsistentes Produkt zu schaffen. Sherrys aller Altersstufen sind gespeichert und anschließend frisch fermentierte Sherrys hinzugefügt, woraus sich einen Wein, der im gleiche Alter jedes Mal hat es fertig Altern.