swisscamping.com

Wie zu ansetzen einer angehaltenen Rolex Submariner

Die Rolex Submariner ist wasserdicht bis zu einer Tiefe von 300 Metern, dank des Unternehmens Triplelock Aufzugsmechanismus, der Oyster-Gehäuse der Armbanduhr wasserdicht hält. Wenn Ihre Submariner zu arbeiten aufgehört hat, muss es wahrscheinlich aufgewickelt werden. Wenn Sie feststellen, dass die Uhr nicht nach folgenden Schritten beginnt, müssen Sie an Ihren Händler wenden. Eröffnung einer Rolex-Uhr und versuchen, ein Problem zu reparieren könnte sich Ihr Garantieanspruch.

Anweisungen

• Nehmen Sie die Uhr vom Handgelenk.

• Schrauben und Freigabe den Triplelock Krone-Mechanismus und die Uhr wind. Drehen Sie die Krone zwischen 30 und 40 Mal. Sorgen Sie keine über wickeln Ihre Submariner, wie alle Rolex-Uhren mit einem integrierten Schutz-Mechanismus ausgestattet sind.

• Schrauben Sie die Verriegelung wieder an und legen Sie die Uhr wieder an Ihrem Handgelenk. Wenn er nicht gestartet hat, drehen Sie Ihr Handgelenk leicht zu "Kick-Start" der Rotor. Wenn es noch nicht gestartet wird, nehmen sie Sie Ihr Handgelenk, legte es beiseite und lassen Sie es allein ohne weitere Störungen zu starten.