swisscamping.com

Wie zur Behandlung von Hyperpigmentierung mit Hydrochinon

Wie zur Behandlung von Hyperpigmentierung mit Hydrochinon

Seit vielen Jahren hat Hydrochinon die bevorzugte Methode der Behandlung von Hyperpigmentierung oder die Verdunkelung der Haut und Nägel. In den letzten Jahren haben Bedenken hinsichtlich der Nebenwirkungen und Gesundheitsrisiken Ärzte die Wirksamkeit von Hydrochinon Neubewertung aufgefordert. Wenn Sie unter Hyperpigmentierung leiden, wiegen Sie Ihre alternativen sorgfältig vor der Verwendung von Hydrochinon.

Anweisungen

• Konsultieren Sie Ihren Arzt oder Hautarzt über die Verwendung von Hydroquinine als eine aktuelle Creme zur Behandlung von Hyperpigmentierung. Wenn Sie mit Nebenwirkungen betroffen sind, können Sie beginnen, mit einer Konzentration von 2 % Hydrochinon, bevor Sie versuchen, eine vier-Prozent-Lösung, die das Maximum ist. Nebenwirkungen der Verwendung von Hydrochinon, um Hyperpigmentierung zu behandeln sind Hautirritationen, Hautausschlag und ein brennendes Gefühl.

• Vermeiden Sie die Verwendung von Hydrochinon mit anderen Haut aufhellen Agenzien, wie Glukokortikoide oder Quecksilber Jod. In einigen Ländern diese Zutaten werden kombiniert, um schneller und dramatischer Ergebnisse zu erzielen, aber Berichte über Hautirritationen und einem erhöhten Krebsrisiko werden derzeit untersucht. Immer mit Ihrem Hautarzt konsultieren Sie, bevor Sie Hydrochinon Therapie mit jeder anderen Art von Haut aufhellen Behandlung kombinieren.

• Verwenden Sie eine aktuelle Hydrochinon-Creme, die Cortison hat um Hyperpigmentierung zu behandeln. Cortison kann lindern die Juckreiz, Trockenheit und Haut Irritationen, die durch Hydrochinon verursacht werden können. Medizinische Studien haben darüber hinaus gezeigt, dass die meisten der Nebenwirkungen für jedes Medikament wenn separat verwendet die Verwendung von Kortison und Hydrochinon zusammen beseitigt werden kann.

• Halten Sie Ihre Hydrochinon in einen Container, der undurchsichtig und luftdicht ist. Hydrochinon kann verlieren schnell ihre Wirksamkeit und Effizienz wenn weder Licht noch Luft ausgesetzt. Sie können bestimmen, ob Hydrochinon durch eine plötzliche bräunlich Aussehen der Creme verwöhnt hat.

• Aufenthalt aus dem direkten Sonnenlicht, bei Verwendung von Hydroquinine zur Behandlung von Hyperpigmentierung. UV-Strahlen können die Wirkstoffe der Medikamente schnell unwirksam machen. Schutzkleidung wie Hüte und langärmlige Hemden bei der Verwendung von Hydrochinon und verwenden Sie eine Sonnencreme mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 30.

• Fragen Sie Ihren Arzt oder Hautarzt über den Einsatz von alternativen Behandlungsmethoden, die auf Hydrochinon. Natürliche Verbindungen wie toloknjanki-Extrakt, Maulbeere-Extrakt und Lakritze enthalten Arbutin, die die Produktion von Melanin rät, auch oder Pigment der Haut. Können diese organischen Verbindungen als Alternative zum Hydrochinon Wenn Sie besorgt über die gesundheitlichen Risiken sind.

Tipps & Warnungen

  • Die Verwendung von Hydrochinon zur Behandlung von Hyperpigmentierung wurde in vielen Ländern, wie Frankreich, aufgrund einer vermuteten Link zu Krebs eingestellt. Konsultieren Sie Ihren Arzt oder Hautarzt über irgendwelche Bedenken können Sie sich über seine Verwendung.