swisscamping.com

Wildleder Stiefel mit Essig reinigen

Wildleder Schuhe sind schwer zu pflegen. Dies ist da Suede empfindlich gegenüber Wasser und Wetter ist. Feuchtigkeit führt dazu, dass der weiche, luxuriöse Look Wildleder, uneben und rau zu werden. Eine der besten Möglichkeiten zu meiden Flecken auf Wildleder Stiefel ist zu vermeiden, tragen sie bei feuchtem Wetter, oder in Bereichen, wo Steinsalz auf dem Boden ausgelöst wurde. Jedoch wenn Sie nicht in der Lage, schlechtes Wetter zu vermeiden sind, reinigen Sie Wildleder Stiefel gelegentlich mit Essig, bekannt für seine vielen Verwendungen und Reinigung Qualitäten.

Anweisungen

• Gehen Sie über die Stiefel mit einer Wildlederbürste. Wildleder-Pinsel haben Gummi-Borsten. Reiben hin und her in kurzen Strichen über alle großen Flecken, dann lange Hübe für das gesamte Boot verwenden.

• Eine Tasse warmes Wasser in eine Schüssel Gießen.

• 1 Esslöffel weißen destillierten Essig hinzufügen und gut mischen.

• Befeuchten Sie ein fusselfreies Tuch mit Wasser und Essig-Lösung. Weichen Sie das Tuch nicht oder verwenden Sie ein Tuch, das nicht fusselfreien und farbecht ist. Bestimmte Tücher und Papierhandtücher ärgerlich flauschige Stück hinter sich zu lassen und sogar Farbe übertragen.

• Wischen Sie die gesamte Wildleder-Boot mit der feuchten, fusselfreien Tuch ab. Für schwierige Flecken gelten ein paar Tropfen Essig direkt auf das Gebiet, und reiben Sie mit einer Zahnbürste mit weichen Borsten. Lassen Sie trocken sein, bevor das tragen.