swisscamping.com

Winterbekleidung-Ideen

Winterbekleidung-Ideen

Mit dem Winter auf seinem Weg ist jetzt eine perfekte Zeit, um Ihre Garderobe erweitern und Entfesseln Sie Ihre innere Fashionista. Halten Sie einen Blick auf die neuesten Trends der Landebahn. Seien Sie nicht Angst, kräftige Farben und Stilen zu umarmen. Werden Sie beim Kauf neuer Winterkleidung vorsichtig über Qualität und ein wenig großzügig mit Ihrem Bankkonto. Gute Qualität Kleidung dauert eine lange Zeit.

Oberteile

Schichtung ist praktisch und wärmsten Sache im Winter zu tun. Sie werden bequem wann außerhalb in der Kälte und können die äußeren Schichten entfernen, wenn es im Inneren schwül ist. Tragen Sie ein langärmliges T-shirt darunter alles. Gehen Sie Fett mit dunklen Farben und Drucke, oder halten Sie es grundlegende. Wenn Sie wohl in ist, es eingebaut definitiv der Weg zu gehen. Fügen Sie einen Pullover oder eine Strickjacke. Strickjacken sind mehr nützlich, denn sie in einer Vielzahl von Stilen und Stoff kommen und auch in den anderen Jahreszeiten getragen werden können.

Tragen Sie eine Weste über dem T-shirt. Leder, Jeans und Baumwolle sind trendige und warme Stoffe zu achten. Fügen Sie einen Broach oder Strass, mehr Mode-Forward zu suchen.

Unterteile

Kaufen Sie für den Winter dicker Jeans--vielleicht aus Wolle. Wenn Sie in einem sehr kalten Klima Leben, überlagern Sie Ihre Jeans durch das Tragen von Strumpfhosen, Strumpfhosen oder Leggins darunter. Eine steigende Tendenz zu halten Sie gemütlich ist der Pullover-Legging. Röhrenjeans oder sogar Jeggings sind gute Ideen zu tragen, da sie Ihre Beine gut greifen und helfen gegen kalten Wind zu Dämmen. Lehnen Sie sich mehr in Richtung dunklere Farben.

Es ist ein verbreiteter Irrtum, dass nur weil es Winter ist, musst du mehr tragen Röcke und Kleider. Tragen Sie Kleid oder Rock, Sie wollen, solange es ein dickes Material gebildet wird. Stellen Sie sicher, dass Sie Thermowäsche oder Strumpfhose darunter tragen, um Sie vor Kälte zu schützen.

Oberbekleidung

Investieren Sie in einen guten Mantel für den Winter, wenn du kannst. Gut, Qualität, italienische und französische Mäntel dauert mindestens drei Jahre und nicht aus der Mode gehen. Seien Sie nicht Angst, etwas mit Kunstfell oder eine mutige Farbe kaufen und ausdrucken.

Nachdenken Sie über bekommen ein paar Blazer und Jacken. Sie sind nicht so auffällig wie Mäntel, sondern sind sehr schick, wenn rechts getragen. Nicht tragen Sie ein widerstreitenden Hemd unter der Jacke zu, und werden Sie sehr sorgfältig über ihren Einbau. Wenn Sie können, kaufen Sie ein Blazer oder eine Jacke aus einem Einzelhandelsgeschäft, so kann ein Verkäufer helfen Ihnen die Jacke zu finden, die genau das richtige für Ihren Körper-Typ.

Schuhe

Du musst ein paar oder zwei Stiefel haben. Auch hier müssen sie gute Qualität, eine Weile zu dauern werden. Zwei einfache, elegante paar sollte genug sein. Leder oder Wildleder suchen Sie, oder versuchen Sie, für eine lockere Gestaltung Pullover Stiefel. Enge Schuhe eignen sich mehr für einen dezenten Look. Tragen sie über Strumpfhosen und Röhrenjeans oder unter Hosen. Stiefel, die lose auf der Oberseite sind sind sehr stilvoll und können über Ihre Jeans für einen sehr in Mode-Look getragen werden. Erwäge, über dem Knie, Oberschenkel hohe Stiefel. Es ist sehr trendy, sie über Strumpfhosen oder unter Röcke zu tragen und Kleider. Klobige Fersen sind besser geeignet für besondere Anlässe oder am Arbeitsplatz. Stellen Sie sicher, dass sie Ihre Füße ganz zu decken.

Zubehör

Der Winter ist eine perfekte Zeit accessorize. Suchen Sie nach Fett Schals, um den Hals wickeln. Sie hat nicht nur dich immer warm halten, sondern auch einen Spritzer Farbe hinzufügen, um Ihr Outfit. Glam es mit Ringen, Broschen und chunky Halsketten. Winter gibt Ihnen auch die Möglichkeit, Hüte zu tragen. Fedoras, Mützen und Beanies sind Hüte Sie warm zu halten.

Fügen Sie einen bunten Gürtel an Ihrer Kleidung zu definieren Ihre Taille inmitten Ihrer Kleidung und machen Sie schlanker aussehen.