swisscamping.com

Wintertourismus in Indien

Wintertourismus in Indien

Der Winter ist eine großartige Zeit auf Tournee Indien. Indien ist aus Schnee im Himalaya trekking, Skifahren oder Fang einen Blick auf ein Schnee-Leopard voller Winter Abenteuer für alle Altersgruppen.

Skifahren

Die Dayara Bugyal, auf einer Höhe von 3.048 Meter mit 28 qm km Pisten, ist eine Panorama Website für alle, die den Himalaya ski. Fahrzeuge können auf dem Dorf Barsu fahren wo es eine 8 km-Wanderung Dayara erreichen. Dayara Skipisten eignen sich für Anfänger bis Profis, und es gibt sogar am See camping.

Schnee-Trek-Touren

Schnee-Trek-Touren sind eine gute Möglichkeit, Indien im Winter mit einem professionellen Führer zu erleben. Wanderungen kann so kurz wie sechs Tage oder so lange wie 18. Die meisten dieser Touren sind für Gruppen von bis zu 10 Personen ausgelegt und können sehr streng sein, wie sie im wahren Expedition-Stil des Bergsteigens in bitterer Kälte sind, die unter Null Grad zu erreichen.

Wildtiere

Dachigam-Nationalpark ist Heimat der Schneeleopard, der Himalaya Schwarzbär und exotische Vögel. Split in zwei Bereiche, obere und untere, ist der untere Bereich am besten für den Wintertourismus aufgrund der oberen Region harten Winterbedingungen. Sein Name ist abgeleitet aus den 10 Dörfern früher Heim was bedeutet buchstäblich "zehn Dörfer" und ist jetzt einige seltene Arten einschließlich der gefährdeten Kaschmir Hirsch.