swisscamping.com

Woraus besteht eine geflochtene Angelschnur?

Geflochtene Angelschnur besteht nur die Möglichkeit, der der Namen angibt: mehrere Stränge des Materials sind für zusätzliche Härte geflochten. Extrem haltbaren Materialien geflochtene machen Angeln Linie drastisch verringern die Wahrscheinlichkeit eines Fisches an Unterwasser Hindernisse zu verlieren und scharfe Zähne.

HPPEs

Spektren und Dyneema sind Hochleistungs-Polyethylen (HPPE) Marken verwendet, geflochtene Linie zu machen. HPPEs sind sehr harte Thermoplaste, die Abrieb-und Wirkung resistent sind.

Herstellung

Spinnerettes Spin Spectra oder Dyneema Litzen aus einem Gel. Diese HPPEs-Stränge sind in mehrere Sorten von Sportgeräten, wie tetiwami, Wettbewerb Kite Zeichenfolgen und sogar Körper Rüstung eingewoben.

Sorten

Es gibt drei und vier-Strang geflochten Linien. Jeder der Stränge bestehen aus diesen Spezial-HPPEs. Alle geflochtenen Linie erhält eine harte Beschichtung, nachdem es geflochten ist, um die Struktur der Zopf zu erhalten, während immer noch die Linie sehr schlaff.

Speicher

Dyneema und Spektren sind beide sehr glatten Materialien, die nicht auf lästige Linie Speicher anfällig sind. Dyneema und Spektren der Nachteil ist, dass sie Knoten nicht gut halten.

Überlegungen zur

Geflochtene Linie wird in Ihrem Führer, Boot und sogar Hände schneiden, wenn Sie es nicht richtig behandeln. Handschuhe und schneiden-Zangen werden empfohlen, wenn Sie mit einer geflochtenen Linie Fischen.