swisscamping.com

Zitronenöl zum Kochen

Zitronenöl hat viel verwendet wie Massageöl, Badeöl, Mundwasser, verwenden ein Vaporizer und Lotionen. Es kann auch verwendet werden, in der Küche einiges an leckeren Speisen.

Zitrone Öl-Grundlagen

Zitronenöl ist ein Speiseöl, das aus der Haut einer Zitrone kommt. Es kann allein, gemischt mit anderen Ölen, als Teil des Gewürz für Fleisch, Kochen oder sogar beim Backen verwendet werden.

Machen Sie Ihre eigenen Zitronenöl

Wenn eigene Zitronenöl soll, entfernen Sie die Gelbe Außenschicht der Zitrone mit einer Zitrone Zesteur. Entfernen Sie nicht den weißen Teil. Setzen Sie die Schale in eine Schüssel geben. Je mehr Zitrusfrüchte will, mehr Obst, die Sie verwenden. Mischen Sie die Rinde mit einer Tasse Olivenöl. Verwenden Sie Olivenöl extra vergine, für einen stärkeren Geschmack. Gut mischen und beiseite stellen. Je länger lassen Sie sitzen, desto stärker der Geschmack sein wird. Fügen Sie jedem Gericht, wenn Sie bereit sind.

Nudeln

Zitronenöl kann Pasta, wie Linquine einen einzigartigen Geschmack hinzufügen. Ihre Nudeln mit Garnelen, Kapern oder beides servieren und Zitronenöl hinzufügen. Servieren Sie mit Focaccia für ein gutes Essen.

Bäckerei

Zitronenöl ist groß beim Backen. Fügen sie Sie Ihrer Pound Cake, gelb oder weiß Kuchen Mischung zerschlägt. Fügen sie Sie Ihrem Brot Teig für eine schöne Zitrus-Variante. Sie können es auch für Coffeecake und Biscotti.

Lassen Sie es Nieselregen

Verwenden Sie Zitronenöl und Olivenöl zusammen als eine Salatsauce gemischt. Zitronenöl kann auch in Vinagrettes, Marinaden und Saucen verwendet werden. Für eine erfrischende behandeln benutze es mit Wasser für eine Zitrone-schorle.

Zitrone Garnelen Pasta Rezept

Zutaten:1 Pfund Nudeln Nudeln2 gewürfelte Schalotten2 gehackte Knoblauchzehen16 Unzen gefrorene Garnelen2 EL Olivenöl1 Zitrone, zested1/4 Tasse Zitrone Saft1 TL Salz1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer3 Unzen Rucolafrische Petersilie

Erstellen Sie zuerst Zitronenöl und beiseite stellen. Kochen Sie die Pasta nach Richtung, weniger als eine Minute oder so, verlassen die Pasta zart, aber bestimmt auf den Biss. Speichern Sie eine Tasse Wasser kochen. Erwärmen Sie in einer großen Pfanne Olivenöl. Werfen Sie in Knoblauch und Schalotte und zwei Minuten braten. Garnelen hinzufügen und fünf Minuten kochen. Fügen Sie Nudeln, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zitronenschale. Gut zu werfen. Vom Herd nehmen und Rucola hinzufügen. Strain Zitronenöl und Nudeln Öl hinzufügen. Fügen Sie Petersilie, werfen und servieren.