swisscamping.com

Zug-Stadtführung Peru

Zug-Stadtführung Peru

1868 dann prahlte Balta Präsident von Peru das Potenzial der "Eisernen Finger" einer Eisenbahn System, "Wenn die Hand von Lima angefügt sofort allen Reichtum der Anden squeeze-out würde". Wohl Eisenbahn die peruanische System hat genau das, auch wenn es nicht in erhebliche wirtschaftliche Entwicklung zu übersetzen. Von diesem System bleiben nur eine Handvoll atemberaubende Strecken für Touristen, die sorgfältig planen, ein One-of-a-Kind-Anden-Erlebnis zu genießen.

Cusco-Heiliges Tal-Machu Picchu

Sehen Sie sich die Terrassen im Anden-Hochland langsam biegen Sie in die "Ceja de Selva" oder "Stirn des Regenwaldes" auf das klassische mit dem Zug von Cusco nach Macchu Picchu. Von Cusco der Zug übergibt die Pomatales-Schlucht in Richtung Fluss Urubamba brüllenden und macht eine Zick-Zack-Abfahrt ins Heilige Tal kurz vor den Terrassen und den archäologischen Stätten in Ollantaytambo. Nach Ollantaytambo sehen die Passagiere die schneebedeckten Mount Verónica, mehrere Dörfer und die archäologischen Stätten von Wiñaywayna und Choquesuysuy. Diese beliebte Route erfordert Erweiterte Reservierungen, wie der Zug die einzige Alternative zum Macchu Picchu von Cusco ohne eine anstrengende drei-bis fünf - Tages-Wanderung auf dem Inka-Trail ist.

Fahren Sie von Cusco oder Ollantaytambo etwa auf halber Strecke zwischen Cusco und Macchu Picchu flexibler Abreise Termine in einem der vier Ticket-Klassen. Die Hiram Bingham Deluxe Zug-Klasse ist nur verfügbar von Cusco, Macchu Picchu und reich gestaltete Zug Interieur umfasst; Panorama-Fenster; Tee im Machu Picchu Sanctuary Lodge; an Bord Brunch und Abendessen; Transport zum und vom Parkeingang und Führung. Sowohl der Vistadome auch Expedition Züge bieten Panoramafenster, obwohl Vistadome-Service umfasst die Ledersitze, stilvolle Snacks und live-Unterhaltung. Die Backpacker-Züge bietet einfache, aber gemütliche Sitzgelegenheiten zwischen Ollantaytambo und Macchu Picchu. Ab August 2010 Preise reichen weit von $32 bis $568 und erfordern mindestens sieben Tage Reservierung beim online erworben.

Peru Rail

Cusco-Reservierungsbüro

Pachacutec AV.

Cusco, Peru

011-51-84-581-414

PeruRail.com

Cusco-Puno auf den Andean Explorer

Reisende auf der Zugfahrt von Cusco-Puno panoramische Ausblicke Cusco, fruchtbare Täler Urubamba River-Tal, Lamas und Vicuñas auf Punos Grasland Weiden genießen. Der Zug hält vor Inka Ruinen und 17. Jh. Kirchen und Dörfer zu erkunden. Die 10-Stunden-Reise fährt Cuscos Wanchaq Bahnhof drei oder vier Morgen pro Woche je nach Saison und kostet $220, Stand: August 2010.

Peru Rail

Cusco-Reservierungsbüro

Pachacutec AV.

Cusco, Peru

011-51-84-581-414

PeruRail.com

Lima nach Huancayo über die Central Railway

Weniger auf Touristen zugeschnitten sind, als das Cusco Routen von Peru Rail betrieben zentriert, betreibt die Central Railway zwischen Lima und Huancayo nur Personenverkehr einmal oder zweimal im Monat. Die 11 Stunden Fahrt windet sich durch die natürliche Landschaft der Valle de del Mantaro, Ruinen der Pre-Inka Siedlungen Tunanmarca und Huajlasmarca, durch 58 Brücken und 69 Tunnel übergeben. Züge fahren Desamparados Bahnhof hinter der Palacio de Gobierno, im Zentrum von Lima (Jirón Ancash 201). Roundtrip-Tickets 178 Sohlen oder 324 Sohlen je nach Ticket-Klasse (etwa 63 US-Dollar oder $115 Ende 2010 bei einem Wechselkurs von 2,80 Sohlen zu einem US-Dollar) Kosten und können bei Wong und Metro Supermärkte in Lima durch die Ferrocarril Central (Hauptbahnhof) Website oder Teleticket gekauft werden.

Ferrocarril Central

Rua José Gálvez Barrenechea 566, 5. Stock

San Isidro, Lima, Peru

011-51-1-226-6363

ferrocarrilcentral.com.PE