swisscamping.com

Zwei Arten von Poloshirt

Zwei Arten von Poloshirt

Bevor jede körperliche Aktivität---Sport, Kraft-Training oder Ausdauer-Training---ist es wichtig, Ihren Geist und Körper auf Leistung vorzubereiten, durch Erwärmen Sie. Nicht nur für Erfolg und Leistung am Ende der Aktivität gehört zu einem guten warm-up, das schützt den Körper vor Verletzungen während der Aktivität. Für viele sind die zwei Arten von Aufwärmen statisches Dehnen und dynamische Dehnung.

Die zwei Arten von Warmup

Zwei Arten von Poloshirt

Flottes warm-up Joggen um das Blut fließen zu erhalten

Viele Leute einfach lockern vor dem Training durch statisches Dehnen oder verschiedene Positionen zu verlängern und Strecken Sie Muskelfasern. Durch die langsame und methodischer, Verkürzung und Verlängerung der Muskeln kann der Körper auf die schnellen Bewegungen im Laufe des kommenden Trainings auftritt vorzubereiten.

Eine dynamische Dehnung basiert auf Sports-ähnliche Bewegungen, die den Körper effizienter ausführen vorzubereiten. Das Warm-up konzentriert sich im Allgemeinen auf steigender Muskel Temperatur verringert Muskel Widerstand durch dehnen sie aus ihrer ruhelosigkeit Länge, Erhöhung der Sauerstoffzufuhr zu den Muskeln und Nervensystem Antwort zu verbessern. Im Grunde wird es den Geist und Körper synchron während des Trainings besser ausführen.

Unterschied

Seit Generationen glaubten Sportler und Trainer gleichermaßen verringern oder sogar verhindern Verletzungen würde Dehnen vor dem Training. Allerdings verhindern Scheuern Jahre wissenschaftliche Forschung im Jahr 2004 ein Team unter der Leitung von Stephen B. Thacker, M.D., veröffentlichten Feststellungen, die statisches Dehnen zeigte nicht Verletzungen effektiv.

Stattdessen wurde dynamisches dehnen, mit bestimmten sportliche Bewegungen zum Aufwärmen Muskelfasern langsam im Laufe der Zeit einen effektiveren Start zur Ausübung angesehen. Dynamische Dehnung ist besser vor dem Training da tut eine bessere Arbeit der Vorbereitung des Körpers auf die Bewegungen und die körperlichen Anforderungen, dass die Ausübung auf den Körper platziert.

Allerdings gibt es noch Vorteile für statisches Dehnen nach dem Training. Es ist nützlich für mehr Flexibilität und Verlängerung der Muskelfasern. Es hilft auch, den Körper für die Wiederherstellung vorbereiten.

Warum dynamische Strecken?

Dynamische Strecken Hilfe zu minimiert Verletzungen, die in der Regel tritt auf, wenn der Körper nicht ausreichend ist bereit zum Ausführen, wie z. B. gezogen oder Muskeln angespannt. Ein wichtiger Bestandteil aller sportliche Leistung ist neuromuskuläre Antwort oder die Fähigkeit des Gehirns zum Senden von Nachrichten auf Körperteile für Bewegung. Die effektive Nutzung von dynamischen stretching hilft dem Körper lernen, Auswendiglernen und unter Hinweis auf die Bewegungen, die während des Trainings verwendet werden.

Faktoren, die bei der Schaffung einer dynamischen Warmup-Routine

Zwei Arten von Poloshirt

Ihre Herzfrequenz aufstehen, auf den Heimtrainer vor der Arbeit raus

Eine dynamische Dehnung warm-up kann von 15 bis 30 Minuten dauern. Der Schlüssel ist, Ihr Herzschlag auf einen geeigneten Pegel um sicherzustellen, dass die Muskeln sind bereit, das Feuer mit einer hohen und effiziente Rate zu erhöhen. Achten Sie auf die Art und Weise den Körper fühlt. Anzeichen von Muskel-Anspannung, Müdigkeit oder einen negativen Zustand des Geistes können auch der Zeitbedarf zum Aufwärmen erhöht. Achten Sie darauf, zu beachten, dass am Ende das Warm-up, sollte der Körper nicht müde fühlen. Achten Sie besonders auf den Körper: Gauge benötigen Sie für ein Warm-up, länger zu gehen, wenn bestimmte Muskeln nicht auflockern oder etwas weh tut oder weh tut. Das könnten Anzeichen sein, dass etwas nicht stimmt.